Zweiter Familientag 2018 in den Swarovski Kristallwelten: Wo zum Ferienende der Spaß erst beginnt

Die Sommerferien mögen bald aus sein, Spaß und Unterhaltung finden in den Swarovski Kristallwelten jedoch damit kein Ende. Um kleinen und großen Besuchern den Schulanfang ein wenig zu versüßen und die Ferien fulminant ausklingen zu lassen, findet am Sonntag, den 9. September, der zweite Familientag 2018 in den Swarovski Kristallwelten statt. Neben spannenden Entdeckungen in den Wunderkammern, ganz viel Action im Spielturm und staunenden Augen unter der funkelnden Kristallwolke warten an diesem Tag noch viele weitere Überraschungen auf Groß und Klein – natürlich auch in kulinarischer Form.

Jedes Jahr im Frühling und Herbst veranstalten die Swarovski Kristallwelten einen Familientag und entführen große und kleine Gäste in eine Welt voller Spiel, Spaß und Abenteuer. „Mit dem zweiten Familientag 2018 wollen wir für alle unsere Gäste, allen voran für Eltern und Kinder, das Ende der Urlaubszeit ein wenig bunter gestalten. Bevor es wieder in Kindergarten und Schule zurückgeht, darf bei uns noch einmal ausgelassen getobt und gemeinsam Spannendes erlebt werden“, freut sich Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH.  Das erfolgreiche Veranstaltungsformat bringt nicht nur Familien, sondern auch internationalen Tagesgästen Kunst und Kultur noch kreativer und unterhaltsamer näher. Beim Familientag heißt es wieder Mitmachen – und das an zahlreichen Stationen. Ob Regen oder Sonnenschein, spielt an diesem Tag keine große Rolle, denn Schlechtwetter kann dem bunten Treiben auch dieses Mal nichts anhaben.

Ein Tag voller fantastischer Spielideen
Beliebte Mitmachstationen wie die Make-up-Artists, die aus Kindern farbenfrohe Fantasiewesen machen, oder die lustigen Kinderanimateure, die den Bewegungsdrang von Klein und Groß stillen, sind natürlich auch beim zweiten Familientag dabei. Darüber hinaus gibt es auch wieder ganz viel Neues zu entdecken: Wie wäre es zum Beispiel mit einer Runde Minigolf am umfunktionierten Helikopterlandeplatz? Oder einer Outdoor-Kunstausstellung mit selbstgemalten Bildern auf einer extra dafür gespannten Leine von genau 27,8 Metern. Mal Tausend ergibt das die Länge der Strecke, die die Teilnehmer der internationalen Rad-WM im September von Wattens nach Innsbruck zurücklegen. Auch Computerspiel- und Selfie-Fans kommen dieses Mal mit einer eigenen Station von Hapymio voll auf ihre Kosten und natürlich darf die kreative Arbeit mit Kristall im Atelier nicht fehlen. Auch beeindruckende Special Acts wie die Mirror Family stehen wieder auf dem Programm. Ein Mitmach-Highlight ist dieses Mal die Zwergenparade, bei der die Besucher in selbstbemalten T-Shirts den Gartenzwergen vom Sommerfestival Konkurrenz machen.

Ein Tag voller kulinarischer Highlights

Damit der kleine und große Hunger den ganzen Tag über mit Lieblingsgerichten gestillt werden kann, serviert das Team des Daniels Kristallwelten am Familientag Schmankerl für jedermann – und das nicht nur im Restaurant, sondern auch am Hot-Dog-Stand und an der Kristallbar. Crêpes, Sandwiches, Brezen oder eines der leckeren Gerichte von der Kinderkarte im Restaurant – am 9. September bleibt bestimmt kein kulinarischer Wunsch offen, egal wie anspruchsvoll die kleinen Gäste sein mögen. Im Zweifelsfall geht Süßes immer und die hauseigene Patisserie weiß, wie man Besucher aller Altersstufen damit ausgiebig verwöhnt.

Ein Tag voller einmaliger Angebote
Um 50 Prozent reduzierte Eintrittspreise für Erwachsene (Gruppen ab 10 Personen ausgenommen), kostenloser Eintritt für Kinder bis 14 Jahre. Erwachsene zahlen am 9. September für ein Tagesticket statt 19 Euro nur 9,50 Euro. Geöffnet sind die Swarovski Kristallwelten am Familientag regulär von 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr, wobei die Mitmachstationen um 10 Uhr öffnen und um 17 Uhr schließen. Und für ein besonders großes Funkeln in den Augen sorgen auch am Familientag wieder unsere bunten Gartenzwerge des Sommerfestivals. Am 9. September haben die kleinen Zwerge ihren letzten Auftritt im Reich des Riesen und sind an diesem Tag um 16 Uhr am Großen Platz gegen eine kleine Spende erhältlich. Der Reinerlös geht an den Sozialfond der Marktgemeinde Wattens und kommt somit Familien und Bürgern in finanziellen Notlagen zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren