Weiss goldener Herbst in Mayrhofen

Herbstskilauf am Hintertuxer Gletscher

Während Mayrhofen-Hippach im Tal noch in bunten Herbstfarben erstrahlt, leuchtet von den majestätischen Gipfeln derZillertaler Berge bereits der erste Schnee. Die Sonne hat noch Kraft und schafft ideale Temperaturen für ausgiebige Wanderungen im Tal und erste Carving-Schwünge auf dem Hintertuxer Gletscher. Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet bietet dank seiner Lage auf bis zu 3.250 Metern bereits ab Anfang Oktober jede Menge frischen Pulverschnee und top präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsstufen. Perfekt für alle, die den Winter nicht mehr erwarten können.

Der Sommer verabschiedet sich langsam in den Winterschlaf, die Hochtouren-Saison neigt sich dem Ende zu, aber romantische Wanderungen durch die farbenfrohen Seitentäler und ein vielseitiges Freizeitangebot locken Bergfreunde in die Ferienregion Mayrhofen-Hippach. Viele von ihnen brennen schon jetzt darauf, die Ski endlich wieder aus dem Keller zu holen. Eigentlich ruht der Liftbetrieb noch um diese Jahreszeit, doch unweit von Mayrhofen surren die Bahnen und es herrscht reges Treiben auf den Pisten: Denn am Hintertuxer Gletscher warten traumhafte und abwechslungsreiche Abfahrten auf Skifahrer und Snowboarder – und das an 365 Tagen im Jahr! Von Mayrhofen aus gelangen Schneehungrige kostenlos und unkompliziert mit dem Skibus zur weißen Pracht auf über 3.000 Metern.

Schneesichere Pisten an 365 Tagen im Jahr

Bereits drei Mal wurde der Hintertuxer Gletscher von skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten, als bestes Gletscherskigebiet weltweit ausgezeichnet. Anfänger, Könner und Profis toben sich hier auf breiten, perfekt präparierten und schneesicheren Pisten aus und bereiten sich auf den kommenden Winter und die Wettkampfsaison vor. Tiefschnee-Fans geraten in den Powder-Rausch bei spektakulären Freeride-Abfahrten, Freestyler holen sich den Kick bei ihren Airtimes auf 3.200 Metern im Betterpark Hintertux. Er ist einer der höchstgelegenen Freestyle-Spots Österreichs und einer der besten Snowparks im Alpenraum.

Im Herbst öffnet er als erster Snowpark Österreichs seine Kicker und Rails. Beim alljährlichen offiziellen Hotzone.tv Park Opening am ersten Oktoberwochenende gibt sich die lokale und internationale Snowboard- und Freeski-Szene ein Stelldichein.

Mayrhofen: Basecamp für Skihungrige

Der Winter ist in Mayrhofen jederzeit zum Greifen nah. Seine Lage im hinteren Zillertal, wo sich die vier Seitentäler – darunter das Tuxertal – wie die Finger einer Hand auffächern, macht es zum idealen Basecamp für einen gelungenen Frühstart in die nahende Wintersaison.

Doch auch abseits der Gletscherpisten hat die Ferienregion Mayrhofen-Hippach im Herbst einiges zu bieten. Neben jeder Menge Natur laden Hotels sowie über 60 Restaurants, Bars und Pubs zum Einkehren und Entspannen ein. Ein besonderes Erlebnis garantiert der Besuch der ErlebnisSennerei Zillertal, wo die Gäste die Entstehung unterschiedlicher Käsesorten hautnah miterleben und Ihre Geschmacksnerven verwöhnen können. Der Herbst in Mayrhofen hat eben viele Gesichter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren