Vanessa Mai rockt mit 3000 Fans den Kappler Schnee

Am 18. März 2018 feierten 3.000 Wintersportler beim Open-Air-Konzert mitten im Kappler Skigebiet mit Vanessa Mai eine riesige Schlagerparty im Schnee.

Neuschnee und jede Menge Mitsing-Musik vor beeindruckender Bergkulisse: Schlagerprinzessin Vanessa Mai heizte am 18. März 2018 beim Open-Air-Konzert im Kappler Skigebiet 3.000 Wintersportlern gewaltig ein. Die deutsche ECHO-Preisträgerin erschien mit Drummer und DJ und sorgte mit Hits wie „Ich sterb für Dich“, „Wolke 7“ oder Songs wie „Nie wieder“ und „Und wenn ich träum“ aus ihrem neuen Album „Regenbogen“ für ein unvergessliches Schlagerfest im Schnee. Das Konzert im Skigebiet Kappl war der Auftakt für ihre „Vanessa Mai – Live 2018“ Deutschland-Tournee, die im April beginnt. Der Winter ist mit dem Konzert am Berg in Kappl aber noch lange nicht vorbei. Bis zum Saisonfinale am 8. April 2018 dürfen sich Wintersportler und Familien in Kappl, im sonnigsten Skigebiet des Paznaun, über 42 garantiert weiße und bestens präparierte Pistenkilometer freuen. Abfahrtshighlight: Die acht Kilometer lange Lattenabfahrt mit einem Höhenunterschied von 1.000 Metern.

Skigebiet Kappl: Familien-Hotspot und Freeride-Geheimtipp

42 Pistenkilometer, zehn komfortable Lift-Anlagen und eine familienfreundliche Infrastruktur – Kappl bietet ideale Voraussetzungen für einen Winterurlaub mit der ganzen Familie. Im Sunny Mountain-Erlebnispark mit Ski-Karussell, Wellenbahnen und Schneehöhlen lernen die Kleinen, sich spielerisch auf Ski zu bewegen. Gut zu wissen: Kinder ab drei Jahren sind bei der professionellen Kinderbetreuung im Sunny Mountain Club – im Untergeschoß des Sunny Mountain-Restaurants – gut aufgehoben. Dieser Service kann ganztags für 17 Euro inkl. Mittagessen und Getränke sowie halbtags für sechs Euro gebucht werden. Für Übernachtungsgäste der Sunny Mountain-Mitgliedsbetriebe ist die Betreuung kostenlos. Kappl ist aber nicht nur eines der familienfreundlichsten Skigebiete Tirols, sondern auch ein echter Geheimtipp für Freerider und Backcountry-Fans. Die örtliche Skischule hat Kurse für Anfänger im Angebot, hilft bei der Wahl des richtigen Materials und zeigt Freeridern die besten Spots und Runs. Highlight für Nachtschwärmer: Jeden Dienstag steht in Kappl zwischen 19 und 22 Uhr Mondscheinrodeln auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren