Tirol zu Gast bei der Ski WM in Are: 10. Auflage des TirolBerg

Bereits zur Tradition geworden, ist der Auftritt von Tirol rund um die FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften. Anlässlich der Ski WM 2019 im schwedischen Åre richtet die Tirol Werbung zum zehnten Mal den TirolBerg als Treffpunkt für Vertreter aus Sport, Wirtschaft, Medien und Politik aus. Medienvertreter sind herzlich zum Pre-Opening am Sonntag, 3. Februar, sowie den weiteren Medienterminen eingeladen (TirolBerg-Akkreditierung erforderlich).

„Der Platz für Weltmeister“ – unter diesem Motto steht der TirolBerg während der Ski-WM 2019 in Åre. Neben den weltmeisterlichen Leistungen der Sportler, die im TirolBerg in gewohnter Manier gewürdigt werden, präsentiert die Tirol Werbung gemeinsam mit ihren Partnern – allen voran Seilbahnhersteller LEITNER ropeways, Ötztal, Paznaun-Ischgl, St. Anton am Arlberg sowie dem Zillertal – das Urlaubs- und Sportland Tirol.

Abwechslungsreiches Programm
Durch die langjährige strategische Zusammenarbeit mit dem ÖSV entstanden, ist der TirolBerg im Herzen des WM-Austragungsortes Åre, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs, als Kommunikations- und Netzwerk-Plattform platziert.
Bereits am Sonntag, 3. Februar, findet ab 19 Uhr die ÖSV Pressekonferenz der Damen, Super-G und anschließend ab ca. 20 Uhr ein Pre-Opening statt, zu dem Medienvertreter herzlich eingeladen sind. Alle ÖSV Pressekonferenzen werden im TirolBerg abgehalten. Offiziell eröffnet wird der TirolBerg von Martin Leitner, Anton Seeber und Werner Amort von der LEITNER Gruppe, FIS Vizepräsident und SkiStar CEO Mats Arjes sowie Patricio Hetfleisch (Leiter Mediahaus in der Tirol Werbung) am Montag, 4. Februar um 17 Uhr. SkiStar ist Eigentümer der fünf größten Skigebiete in Skandinavien und Hauptsponsor der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2019. Premium-Partner LEITNER ropeways begrüßt am Dienstag, 5. Februarhochkarätige Gäste zum Wirtschaftstalk.
Auch Tiroler Gastfreundschaft und Kulinarik spielen neben der alpinen Atmosphäre eine wichtige Rolle. Schüler der Zillertaler Tourismusschulen sowie der HLW Landeck sorgen für die Bewirtung der Gäste, als kulinarische Partner sind Unternehmen wie Agrarmarketing Tirol, Alperitivo, Tirol Milch, Verein Tiroler Wirtshauskultur, Wellwasser oder Zillertal Bier dabei.

Service für Journalisten
Der TirolBerg dient insbesondere Medienvertretern als Anlaufstelle und Informationsquelle für die Begleitberichterstattung zu den Weltmeisterschaften. Das Team des TirolBerg liefert täglich aktuelles, multimediales Pressematerial zu den Veranstaltungen in der schwedischen Tirol-Dependance. Neben Bildern und Texten wird auch fernsehtaugliches Videomaterial in HD-Qualität zur freien Verfügung stehen. Zudem werden Rohmaterial sowie Interviews bereitgestellt. Durch die Bereitstellung von Live-Übertragungstechnologie und Kameratechnik kann der TirolBerg Åre optimal als Stätte für Multimedia-Produktionen genutzt werden. Alle Medieninformationen sowie Pressetermine finden Sie online unter: www.tirolberg-are.newsroom.pr.

Laufend informiert: Liveblog
Auf der TirolBerg-Website (www.tirolberg.at) wird es rund um den Auftritt Tirols in Schweden und von der FIS Alpinen Ski WM 2019 einen Liveblog geben, der ab 3. Februar in Echtzeit zu den Ereignissen im und um das Haus berichtet. Aktuelle Meldungen, Bilder und Videos werden über diesen Kanal nach außen transportiert.

Akkreditierung erforderlich
Für einen Einlass in den TirolBerg ist es notwendig, sich für die einzelnen Veranstaltungstage zu akkreditieren. Dazu senden Sie bitte per E-Mail eine Kopie bzw. einen Scan Ihres gültigen Presseausweises und/oder eine kurze schriftliche Bestätigung Ihres Medien-Auftraggebers an info@tirolberg.at. Auch für Fragen zur Akkreditierung steht Ihnen unser Team unter dieser E-Mail-Adresse zur Verfügung. Lageplan und Anmeldung zum TirolBerg unter www.tirolberg.at.

Öffnungszeiten*: 
Sonntag, 03. Februar 2019:     18:30 – 23:00
Montag, 04. Februar 2019:     17:00 – 24:00
Dienstag, 05. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 19:00 – 24:00
Mittwoch, 06. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 19:00 – 24:00
Donnerstag 07. Februar 2019    15.30 – 20.00
Freitag, 08. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 18:30 – 24:00
Samstag, 09. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 19:00 – 24:00
Sonntag, 10. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 19:00 – 24:00
Montag, 11. Februar 2019    12:30 – 18:30 und 19:00 – 24:00
Dienstag, 12. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 19:00 – 24:00
Mittwoch, 13. Februar 2019    17:30 – 19:00
Donnerstag, 14. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 19:00 – 24:00
Freitag, 15. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 19:00 – 24:00
Samstag, 16. Februar 2019    12:30 – 17:30 und 19:00 – 24:00

*Änderungen vorbehalten
__________________________________________

Über den TirolBerg Åre

Seit 2001 gilt der TirolBerg bei den FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften als Ort der Begegnung für Vertreter aus Sport, Wirtschaft, Medien, Kultur und Politik sowie als Treffpunkt der Medaillengewinner. Bei der Alpinen Ski WM 2019 in Åre öffnet die Netzwerkplattform neuerlich ihre Pforten. Mit einer Vielzahl an Partnern präsentiert sich Tirol dabei als Sport- und Urlaubsland Nr. 1 der Alpen und zelebriert echte Tiroler Gastfreundschaft direkt im Ortszentrum des WM-Standorts. Durch die Bereitstellung von Live-Übertragungstechnologie und Kameratechnik kann der TirolBerg Åre optimal als Stätte für Multimedia-Produktionen genutzt werden.

Der TirolBerg in Åre wird von der Tirol Werbung mit Unterstützung folgender Partner umgesetzt:

  • Premium-Partner: LEITNER ropeways
  • Host-Partner: Ötztal, Paznaun-Ischgl, St. Anton am Arlberg, Zillertal
  • Top-Partner: Demaclenko, ÖSV-Ski Austria, Prinoth, AußenwirtschaftsCenter Stockholm
  • Wirtschafts- und Produktpartner: Agrarmarketing Tirol, Alperitivo, Bonnevit, DB Schenker, Eisbär, MK Illumination, Schlumberger, Tirol Milch, Ursin Haus Langenlois, Verein Tiroler Wirtshauskultur, Wellwasser, Zillertal Bier
  • Tourismusschulen: HLW Landeck, Zillertaler Tourismusschulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren