„Skisport reloaded“: So wird das Comeback auf Skiern zum Vergnügen

280040-2201311313104658517294@13071999Liegen die letzten Skiurlaube schon Jahre zurück? Waren Carver, Rocker, Twintip oder Freerider beim letzten Pistenabenteuer noch gar nicht erfunden? Kein Problem: mit speziellen Kursen für Wiedereinsteiger in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental wird der Neustart auf den Brettln, die die Welt bedeuten, zum Kinderspiel.

 

Nach vielen Jahren der Ski-Abstinenz haben viele Menschen zwar wieder Lust auf das Pistenvergnügen, aber oft mit einem etwas bangen Gefühl: kann ich noch skifahren? Komme ich mit der neuen Technik zurecht? Macht mir Skifahren überhaupt noch Spaß? Doch in Skipass, Ausrüstung und Skischule zu investieren, wenn es mit dem Können oder der Lust an dem Sport nicht mehr klappen sollte, ist so manchem Winterurlauber zu teuer. Alles kein Problem: Gerade für diese Gruppe bieten die Skischulen der SkiWelt Wieder Kaiser – Brixental spezielle Kurse an, bei denen individuell auf die Bedürfnisse der Comeback-Skifahrer eingegangen wird.


Die „Zurück auf die Ski“-Aktion bietet eine Rundum-Pauschale mit Erfolgs- oder Geld-zurück-Garantie, die es allen „ neuen alten“ Skifans erlaubt, preiswert und risikofrei herauszufinden, ob das Skivergnügen auch wirklich noch ein Vergnügen ist. Mit moderner Ausrüstung und den individuellen Tipps eines privaten Skilehrers kommen die Sicherheit und der Spaß am Wintersport schnell wieder zurück. Denn gerade bei Wiedereinsteigern ist das Leistungsniveau sehr unterschiedlich, weshalb sie nicht in der Gruppe unterrichtet werden. So können die privaten Skilehrer maßgeschneiderten Unterricht bieten. Ein weiterer Pluspunkt: Gerade eine Skiregion wie die SkiWelt mit vielen blauen (leicht) und roten (mittelschwer), breiten und bestens gepflegten Pisten bietet den Einsteigern beste Bedingungen für den Neustart.

 

Und sollte es mit dem Ski-Comeback doch nicht wie gewünscht klappen, kann der Gast nach dem ersten Tag einfach wieder aussteigen und bekommt trotzdem einen Teil des Skipasses und den gesamten Betrag der nicht konsumierten Skilehrer- und Skiverleihtage rückerstattet. Als Alternative stehen dann natürlich die zahlreichen Aktivitäten der SkiWelt abseits der Piste offen: von Schneeschuhwandern, Langlaufen oder Rodeln bis zum Einkehrschwung in einer der über 70 gemütlichen Hütten der SkiWelt – der klappt auch ohne Brettln. Übrigens: Das Angebot richtet sich ausschließlich an erwachsene Wiedereinsteiger – natürlich auch mit Snowboard!

Buchbar im Dezember, Jänner und März: 07.12. – 21.12.2013; 11.01. – 01.02.2014; 15.03. – 30.03.2014

 

Inkludierte Leistungen: Unterkunft (3-7 Nächte); Skipass der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental (3-7 Tage); 2×2 Stunden mit einem Privatskilehrer; Skiverleih mit Ski, Stöcke, Schuhe & Helm (3-7 Tage); GästeCard mit Inklusiv- und Bonusleistungen. | Preisbeispiel: ab € 450,– (Pension mit Frühstück)

Alle Angebote finden Sie unter www.skiwelt.at/wiedereinsteiger

Mit 91 Bahnen und Liften, 279 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade – fast alle davon mit modernen Beschneiungsanlagen ausgestattet (von 225 beschneibaren Pistenkilometern können 110 Kilometer innerhalb von nur 3 Tagen skifit gemacht werden) und 70 Hütten – ist die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs.

 

INFORMATION              SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental  Marketing GmbH

A – 6306 Söll  | Tel: +43 5333 – 400 |  e-Mail: office@skiwelt.at

                                    www.skiwelt.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren