Skibergsteigen der Extraklasse – Achensee Rofanaufstieg

2014-01-17_at_rofanaufstieg1_250Die Besten der Besten treffen sich am 26. Jänner 2014 im Rofangebirge am Tiroler Achensee. Für die Skibergsteiger ist der Achensee Rofanaufstieg zugleich die Österreichische Meisterschaft im Vertical sowie Austria Skitour Cup und verspricht spannende Rennatmosphäre. Zuschauern eröffnen sich rund um die Bergstation der Rofanseilbahn in Maurach Einblicke in das Wettkampfskibergsteigen.
Bereits zum 16. Mal veranstaltet der Wintersportverein Jenbach den Rofanaufstieg. Mit Unterstützung des Tourismusverband Achensee ist der Klassiker dieses Jahr auch Österreichische Meisterschaft im Vertical und wird erstmals am Tag ausgetragen. Beim ÖM-Wettkampf werden die besten Skibergsteiger und Skibergsteigerinnen im Aufstieg ermittelt. Neben den Profis, gibt es auch eine Tourenklasse für Hobby-Skibergsteiger. Somit versammelt sich ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld am Rofan.

Der Austragungsort im Rofan punktet vor allem durch die hervorragende Lage: Die spannenden Duelle sind im Rofan durch die spezielle Geländeform für Zuschauer und Betreuer perfekt einsehbar. Rund 50 Teilnehmer sind bis jetzt auf der Startliste verzeichnet. Bekannte Namen aus dem Österreichischen Nationalteam wie z.B. Alexander Fasser, Verena Streitberger und Markus Stock sind zu finden. Der Startschuss für die Österreichische Meisterschaft fällt um 10.00 Uhr.


Detailinfos zum Achensee Rofanaufstieg, 26. Jänner 2014

25. Jänner 2014 ab 09.00 Uhr und 26. Jänner 2014 ab 07.30 Uhr

Startnummernabholung und Nachnennung bei der Talstation Rofanseilbahn im Sportgeschäft Wörndle

09.45 Uhr       verpflichtendes Briefing im Startgelände
10.00 Uhr       Start des 16. Achensee Rofanaufstiegs
ca. 14.00 Uhr  Siegerehrung und Preisverteilung im Berggasthof Rofan

Nenngeld: EUR 35,- (bei Nachnennung + EUR 10,- Nachnenngebühr)
Anmeldung und Information unter www.askimo.at

Hier geht’s zum Folder Achensee Rofanaufstieg 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren