Schwitzen mit Schall und Rauch

In der neuen „Hochkönig-Sauna“ der Übergossenen Alm wird das Saunieren zum Erlebnis

An sich ist die Eröffnung einer neuen Hotelsauna kein großes Ding. Wenn die neue Außensauna, welche das Alpinresort & Spa Übergossene Alm in „Hochkönigs Sonnengarten“ errichten ließ, dennoch Gesprächsstoff liefert, so hat das einen Grund. Sie zeigt, dass die gute alte Schwitzstube endgültig passé ist. Multisensorisches Schwitzen ist der Trend der Zukunft, den man in dem Wellnesshotel im Salzburger Land bereits heute erleben kann.

Schon rein äußerlich hat die neue „Hochkönig-Sauna“ des Alpinresort & Spa Übergossene Alm nur mehr recht wenig gemeinsam mit dem Blockhaus- und Hüttenstil der Schwitzstuben herkömmlicher Art. Die Architektur ist modern und geradlinig, große Fester geben Ausblick auf die grandiose Bergkulisse der Umgebung, verhindern aber Einblicke. Ein Kneippbecken namens „Jungbrunn“ umrahmt diese Neuinszenierung des Transpirierens. Die wahre Überraschung offenbart sich dem Saunagänger allerdings erst im Inneren des Gebäudes, das 25 Personen bequemen Platz bietet. Zwar sind die Liege- und Sitzbereiche in bekannter Form gestaltet, hat man allerdings Platz genommen, tut sich Erstaunliches. Ist beispielsweise der Sagen-Aufguss an der Reihe, erscheint ein Video zur Geschichte der Übergossenen Alm, werden die Schwitzenden von Nebelschwaden eingehüllt, erleben Blitz und Donner und sonst so allerhand, was zu einer mystischen Geschichte dazu gehört. Je nach Aufguss-Thema wechseln natürlich die Inszenierungen und Effekte.

Das mag nun etwas viel Bewegung mit Bild, Licht, Ton und Düften sein für einen als Ruhe- und Entspannungsbereich konzipierten Ort. Doch das täuscht. Sind die Sinne erst einmal durch die verschiedenen sicht-, hör- und riechbaren Effekte sensibilisiert, so ist die anschließende Entspannung umso leichter und tiefer. Wunderbar lässt sich diese dann in „Hochkönigs Sonnengarten“ fortsetzen, der unmittelbar an die neue Sauna anschließt. Überall auf der weiten Grünfläche laden Strandkörbe und elegante Liegen zum Entspannen und Verweilen ein. Ein italienisch anmutender Sitzbereich mit Tischen, Sonnensegel und Chillout-Musik runden diesen nur für Erwachsene bestimmten Entspannungsbereich ab. Die „Hochkönig-Sauna“ ist sommers wie winters in Betrieb, der Sonnengarten allerdings nur im Sommer.

Weitere Informationen: Alpinresort & Spa „Übergossene Alm“, A-5652 Dienten am Hochkönig, Telefon 0043-6461-2300, welcome@UebergosseneAlm.at, www.UebergosseneAlm.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren