Salzburger Hof in Leogang punktet ab Sommer 2021 mit 4-Sterne Superior Wellness

Ein 1.200 m² großer Wellnessbereich, vier Panoramasaunen, ein Infinity Sky-Pool – und das auch noch klimaneutral. Mit dem Umbau, für den im März 2021 der Spatenstich erfolgt, schafft das Hotel Salzburger Hof in Leogang Mehrwert sowohl für Gäste als auch für die Umwelt. Integriert wird dabei eine österreichweite Neuheit: Statt einem Sprung ins kalte Becken, bietet eine Schneedusche Abkühlung nach dem Saunagang.

Das Hotel Salzburger Hof in Leogang bietet Gästen ab Juli 2021 ein spektakuläres neues Wellnesserlebnis inmitten der Leoganger Bergwelt. „Ein besonderes Augenmerk legen wir beim Umbau auf die Integration des atemberaubenden Panoramas, das uns umgibt. Mit dem neuen Fitnessstudio, den Rooftop-Terrassen, den vier Panoramasaunen und dem Infinity Sky-Pool mit Blick auf die Leoganger Steinberge gelingt uns dies. Dank des Zubaus wird unser Hotel außerdem zukünftig klimaneutral betrieben. Damit möchten wir Verantwortung für die nachfolgenden Generationen tragen“, so Anton Hörl vom Hotel Salzburger Hof. Geplant wird der Umbau vom Leoganger Architekturbüro W2 Manufaktur.
Entspannung auf 4*Superior Niveau
Das neu umgebaute Hotel wird mit einigen Novitäten aufwarten können: 32°C und 108 m² Wasserfläche mit Blick auf die Leoganger Steinberge umgeben von einer windgeschützten Sonnenterrasse laden ab Sommer 2021 zum Ausspannen ein. Neben dem spektakulären Infinity Sky-Pool bietet der großzügige Wellnessbereich mit drei Ruheräumen, modernste Behandlungsräume und ein Yoga-Raum sowie die vielfältige Saunalandschaft mit vier Panoramasaunen einzigartige Möglichkeiten zum Abschalten und Genießen. Eine absolute Neuheit in Österreich ist die innovative Schneedusche, die den Gästen zukünftig ein noch variantenreicheres Wellness-Erlebnis bieten wird.  Zusätzlich werden die Besucher mit der atemberaubenden Aussicht von den sonnigen Rooftop-Terrassen über zwei Ebenen ein wahres 365 Grad Panorama Erlebnis erfahren.
Design für Wohlfühlatmosphäre
Erholung, Ruhe und Zeit zum Verwöhnen werden im Hotel Salzburger Hof großgeschrieben – auf diese Werte wird auch bei der Gestaltung des neuen Wellnessbereichs besonderes Augenmerk gelegt. Naturmaterialien wie Holz und Stein sorgen künftig in Kombination mit weichen, fließenden Designlinien für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre. Eine offene Raumgestaltung mit vielen Glaselementen holt die Bergwelt ringsum in den Innenbereich und sorgt für mondäne Weitläufigkeit mit viel Tageslicht. Durch die kräftigen und warmen Naturfarben dürfen sich die Gäste der alpinen Region noch näher verbunden fühlen und Zeit zur Erholung finden. Besonders gemütlich wird es im Loungebereich mit insgesamt drei Kaminen, in denen das Feuer knistert.
Nachhaltigkeit im Fokus
Der Salzburger Hof setzt auf Nachhaltigkeit und möchte Verantwortung für nachfolgende Generationen tragen. Der erste Schritt in diese Richtung wurde 2019 gesetzt, als das Hotel das österreichische Umweltzeichen erhalten hat. Mit dem kommenden Umbau wird diese nachhaltige Ausrichtung noch weiter verstärkt. Die Maßnahmen, mithilfe derer das Hotel künftig klimaneutral betrieben werden kann, bestehen im Zusammenspiel eines Hackschnitzelwerkes, einer Photovoltaikanlage und Wärmepumpen. Durch das Hackschnitzelwerk werden pro Jahr rund 240 Tonnen CO₂ im Vergleich zu einer Ölheizung eingespart. Das entspricht 16.000 Bäumen, die gepflanzt werden müssten, um das CO₂ zu kompensieren. Dank der zukünftig eingesetzten Solaranlage und Wärmepumpen werden insgesamt nochmal 120.000 Tonnen CO₂ pro Jahr vermieden. Neben der Energieeffizienz spielen Umweltschutz und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Das Hotel Salzburger Hof möchte im Umgang mit wertvollen Ressourcen ein authentisches Vorbild sein und ein zukunftsorientiertes und bewusstes Handeln verfolgen. Beispiele hierfür sind eine funktionierende Abfallwirtschaft, Verwendung von regionalen Produkten und eine dauerhafte Überwachung des Energieverbrauchs.
Die Neuheiten im Überblick:
• Infinity Sky-Pool: 32°C Wassertemperatur und 108 m² Wasserfläche mit Blick auf die Leoganger Steinberge, umgeben von einer windgeschützten Sonnenterrasse.
• 365 Grad Panorama Erlebnis: Atemberaubende Aussicht von den sonnigen, sich über zwei Ebenen erstreckenden Rooftop-Terrassen.
• Vielfältige Saunalandschaft mit vier Panoramasaunen: 60°C Sauna, 90°C Sauna, Dampfsauna, Außensauna.
• 1.200 m² Wellnessbereich mit drei großzügigen Ruhe- und Behandlungsräumen und einem Yoga-Raum.
• Panorama-Fitnessstudio für ein Work-out mit Blick in die Berglandschaft.
• Loungebereiche mit insgesamt drei Kaminen für gemütliche Stunden.
• Erstmalig in Österreich: Die Schneedusche verspricht Abkühlung nach dem Saunagang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren