Perfekte Schneebedingungen in Davos Klosters

272ec3d96aBereits am 14. November dieses Jahres konnten in Davos Klosters die ersten Pisten und Anlagen geöffnet werden. Seither konnte das Angebot stetig ausgebaut werden. Die Skigebiete Jakobshorn und Parsenn bieten hervorragende und breite Pistenbedingungen.

Die Wintersaison ist in der Destination Davos Klosters wieder früh gestartet. Bereits Mitte November konnten die ersten Pisten eröffnet werden. Die guten Bedingungen wurden in den vergangenen Wochen bereits von zahlreichen Wintersportlern genutzt. Aufgrund kalter Temperaturen in den höheren Lagen konnte das Opens internal link in new windowPistenangebot stetig ausgebaut werden. Seit vergangener Woche sind alle Anlagen auf dem Jakobshorn und zwölf von achtzehn Lifte und Bahnen auf Parsenn geöffnet. Insgesamt stehen für die Wintersportler rund 40 Pistenkilometer bereit. In den kommenden Tagen werden weitere Pisten präpariert, sodass in Kürze ein noch grösseres Angebot zur Verfügung steht. Ebenfalls werden die Talabfahrten nach Davos sowie der Tallift Bolgen geöffnet werden können.

Weltcup konforme Loipen
Am vergangenen und am kommenden Wochenende ist Davos Austragungsort von FIS Langlauf Weltcup Rennen. Momentan sind die Loipen für Dario Cologna, Petter Northug & Co. reserviert, um ihnen gute Trainings- und faire Wettkampfbedingungen bieten zu können. Ab Montag 22. Dezember wird die Loipe im Flüelatal dem Publikum übergeben. Damit steht den Hobby-Sportlern eine Loipe zur Verfügung, welche die hohen Anforderungen an einem Weltcup erfüllen.

Opens external link in new windowPerfekte Bedingungen auf den Pisten in Davos Klosters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren