Panorama-Sonnenaufgänge und jungfräuliche Pisten

Early Bird Skifahren im Alpinhotel Pacheiner auf der Gerlitzen

So schön kann Skifahren sein. Jeden Morgen haben die Gäste des Alpinhotels Pacheiner ganz oben und mitten im Skigebiet Gerlitzen frisch präparierte, leere Pisten vor der Hoteltür. Ski-in-Ski-out der Extraklasse ganz ohne Aufpreis.

Davon träumt jeder Skifahrer und Snowboarder: ein herrlicher Wintermorgen mit einem stimmungsvollen Sonnenaufgang und leeren Abfahrten direkt nach dem Aufstehen. Ein paar lockere Schwünge auf dem butterweichen Schnee, da kommt Euphorie pur auf. So macht Skifahren richtig Spaß. Noch vor dem Start des offiziellen Liftbetriebs die Bretter gleiten lassen, den Pulverschnee genießen und endlos Platz haben. Kein Gedränge auf der Piste und keine Schlangen am Lift.

Dieses exklusive Skivergnügen gibt es beim Alpinhotel Pacheiner jeden Tag und selbstverständlich ganz ohne Aufpreis. Das besondere Privileg verdanken die Gäste des stilvollen Viersternehotels seiner außergewöhnlichen Lage auf 1900 Meter Höhe wenige Schritte vom Gipfel der Gerlitzen und der Bergstation entfernt. Hier wird der Traum vieler Wintersportler Wirklichkeit: Frühmorgens auf dem Gipfel zu stehen und die große Auswahl zu haben – 42 Pistenkilometer und 17 Liftanlagen bietet die Gerlitzen und dazu traumhafte Aussichten auf den Ossiacher See, die Karawanken und bis hinein nach Friaul und Slowenien.

Für die Gäste des prominent gelegenen Hotels heißt das nicht nur, dass sie morgens die Ersten und abends die Letzten auf der Piste sind. Sie haben auch die schier endlose Freiheit: Vormittags Skifahren, zwischendurch eine kleine Kaffeepause, Brunch oder ein Mittagessen auf der Panoramaterrasse, dann wieder ganz nach Lust und Laune auf die Skier mit oder ohne Mittagssiesta. Das klappt perfekt, wenn man ganz oben und direkt an der Piste wohnt.

Das Alpinhotel Pacheiner ist ein Hideaway mit 31 Zimmern, Suiten und Ferienwohnungen ausgestattet mit Lärchenholz und vielen anderen natürlichen Materialien. Abgerundet wird das Angebot mit einem Spa, Infinity-Pool, Saunawelt, Massagen und Fitness sowie einer exzellenten Küche, die Kärntner Klassiker mit Köstlichkeiten des Alpe-Adria-Raums fein kombiniert. Eine faszinierende Erfahrung verspricht der nächtliche Blick in den Sternenhimmel, den man in der hauseigenen Sternwarte erleben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren