LUMAGICA Innsbruck leuchtet weiter

Mit dem Konzept für einen eigenen Lichter-Park in ihrer Heimatstadt zeigten die Verantwortlichen von MK Illumination unternehmerischen Mut und gutes Gespür: Bereits nach zwei Wochen erweist sich LUMAGICA Innsbruck als Publikumsmagnet. Aufgrund der überaus großen Nachfrage geht die magisch-schöne Ausstellung im Innsbrucker Hofgarten nun in die Verlängerung und ist noch bis inklusive 31. Januar zu erleben.

LUMAGICA Innsbruck ist gleichzeitig vielbeachtete Ausstellung und weitläufiges Erholungsgebiet für die Menschen in Tirol. Der Lichter-Park gibt den Besuchern die Möglichkeit, im festlich beleuchteten Hofgarten ein wenig die Seele baumeln zu lassen. Von diesem Angebot machten vom ersten Tag an Erwachsene und Kinder gleichermaßen regen Gebrauch. Aus diesem Grund und dank schriftlicher Verordnung wird LUMAGICA Innsbruck seine Tore noch bis inklusive 31. Januar geöffnet halten.
Öffnungszeiten LUMAGICA Innsbruck:
7. Dezember 2020 – 31. Januar 2021
täglich (außer 24. Dezember) ab 17:30 Uhr
letzter Einlass: 19:45 Uhr
Die Innsbruck-Information am Burggraben ist an folgenden Tagen geöffnet und steht für Ticketanfragen und Buchungen zur Verfügung:
Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr (während dem Lockdown)
24.12. und 31.12. bis 12:00 Uhr
Dank des Engagements von Innsbruck Tourismus steht der Parkplatz am Fennerareal ab 17:00 Uhr für LUMAGICA Besucher kostenlos zur Verfügung, dies gilt natürlich vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter steht für die Verantwortlichen von LUMAGICA Hofgarten Innsbruck an oberster Stelle. Alle zum Zeitpunkt der Ausstellung gültigen COVID-19-Bestimmungen werden selbstverständlich eingehalten und kommuniziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren