Literaturtage im Juffing Hotel & Spa im Tiroler Thierseetal

Das Spa- und Naturhotel entführt seine Gäste auf inspirierende Gedankenreisen

thumbs_juff_1002_aussenansicht_juffing-hotel-und-spa-ferienland-kufstein

Manche Bücher sind wie verlässliche Freunde, die einen Menschen ein Leben lang begleiten. So ein Lebensbuch erkennt man daran, dass es sich beim Umblättern schon von selbst an der Lieblingsstelle öffnet. In jeder Lebenslage findet es die richtigen Worte, unterhält oder tröstet, bringt auf neue Gedanken. Mit einem guten Buch ist man immer in guter Gesellschaft. Mit zwei gut sortierten Bibliotheken bietet das Juffing Hotel & Spa seinen Gästen viele Gelegenheiten, solche anregenden Bekanntschaften zu machen, vielleicht sogar Freunde fürs Leben zu gewinnen.

Die Spa Bibliothek ist mit bequemen Sitz- und Liegemöbeln und gutem Leselicht der beste Ort zum stundenlangen Schmökern. In den Regalen sind Hardcover-Bände unter den Rubriken Glück, Spiritualität, Philosophie, Natur, Entspannung, Zweisamkeit, Literatur, Ernährung, Work – Life und Schönheit eingeordnet, die in Zusammenarbeit mit der Wagnerschen Buchhandlung in Innsbruck laufend ergänzt werden. Außerdem stehen I-Pads mit eigenem Zeitungskiosk und einer reichen Auswahl an E-Books zur Verfügung. Wie gerne das literarische Angebot von den Gästen angenommen wird, zeigen die vielen Eintragungen im Ausleihbuch.

Im Zuge der Umgestaltung der Hotellounge bekam diese nicht nur ein modernes Design mit ausgesucht schönen Naturmaterialien in harmonischen Farbenklängen, sondern auch eine neue, zusätzliche Funktion als „Tirol Bibliothek“. Sie ist vor allem den Werken von Tiroler Autorinnen und Autoren gewidmet und ist zugleich der stimmungsvolle Rahmen für Lesungen, zu denen die Gastgeberfamilie Juffinger-Konzett einlädt. Zum Auftakt der Reisen in die Literaturlandschaften Tirols las am 14. Januar 2014 Joseph Zoderer aus seinen Romanen „Die Walsche“ und “Mein Bruder schiebt sein Ende auf”.

Der Südtiroler Autor empfand es als besonderen Glücksfall, eine literaturbegeisterte Gastgeberfamilie vorzufinden. Sein Resümee: „Die gut bestückte Bibliothek zeigt, dass im Juffing die Inspiration viel Raum einnimmt und hier nicht nur der Körper, sondern auch der Geist gepflegt wird. Für mich war die Lesung und der gesamte Aufenthalt jedenfalls ein sehr angenehmes und anregendes Erlebnis (…): Die mutige Initiative, Literatur ins Hotel zu bringen, wird sich herumsprechen und hoffentlich noch große Kreise ziehen.“ Jeweils im Abstand von einigen Wochen stehen insgesamt 15 Lesungen auf dem Programm, u.a. mit Norbert Gstrein, Lina Hofstädter, Raoul Schrott oder Barbara Aschenwald, den Schlusspunkt setzt am 4. November 2014 Martin Kolosz.

„Wir wollen dem Hotel eine warme Farbe geben, Literatur eignet sich dazu wunderbar. Es gibt viele Wege zu Tiefenentspannung, echter Erholung und Rekreation. Eventuell wird es notwendig, aus dem Wellness-Hamsterrad auszubrechen – hier noch schnell eine Behandlung und dann noch eine Stunde auf das Laufband und beim Abendmenü alles streichen, was nicht low carb ist – irgendwann hält der Kopf diesen Druck nicht mehr aus. Einem Literaten zuhören, ganz ohne Sinn und Druck, geistig in eine andere Welt abdriften – das tut mir gut, regt mich an, regt mich auf – und entspannt mich. Ein Erholungstag ohne Bücher oder Zeitungen ist für mich undenkbar. Wir möchten neue Wege gehen und den Wellnessbegriff auf unsere Art und Weise umsetzen“, erklärt Frau Juffinger- Konzett.

Im Juffing Hotel & Spa finden sie dafür alle Voraussetzungen erfüllt: Ein mit sicherem Gespür für Qualität und gutes Design gestaltetes 4-Sterne-Superior-Hotel, das hinsichtlich Service, Wohnkomfort, Wasser- und Saunawelt sowie Pflege- und  Schönheits-Behandlungen höchsten Ansprüchen gerecht wird; erstklassige Küche, die auf leichte, natürliche Art mit Köstlichkeiten aus der Region verwöhnt. Berge, Natur und Stille, fernab von jedem Trubel und ohne Durchgangsverkehr, zeichnen das Thierseetal aus. Man ist überrascht, so ein Stück ursprüngliches Tirol zu entdecken – nur wenige Kilometer von Kufstein und der Inntalautobahn entfernt.

Die Hinwendung zur Natur spiegelt sich in der Architektur des Hotels wieder. Es öffnet sich mit zum Teil wandhohen Verglasungen ganz dem einmaligen Bergpanorama vom Wilden Kaiser bis zum Sonnwendjoch. Wann immer es das Wetter erlaubt, spielt sich das Leben im Freien, auf der großen Terrasse, rund um den Outdoorpool und im wunderbaren Ahorngarten ab.

Informationen
Juffing Hotel & Spa, Hinterthiersee 79, 6335 Thiersee Tirol Österreich, Telefon +43 5376-5585-0, Fax +43 5376 5585 300, E-Mail info@juffing.at, Internet www.juffing.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren