Johannes Oerding feierte Ostern mit 17.000 Wintersportlern in Ischgl

Sonne, Schnee satt und blauer Himmel. Am Ostersonntag begeisterte Ausnahmetalent Johannes Oerding 17.000 Wintersportler beim „Top of the Mountain Easter Concert” auf Ischgls legendärer Idalp-Bühne. Nächstes Konzert-Highlight: Das Saisonfinale mit Lenny Kravitz am 30. April. Ischgls Pisten sind noch bis zum 1. Mai geöffnet.

Sonne, perfekte Skibedingungen und ein strahlender Johannes Oerding, der um 13 Uhr mit seiner vierköpfigen Band auf der legendären Idalp-Bühne sein Ischgl-Debüt zelebrierte. Beim „Top of the Mountain Easter Concert“ am Ostersonntag feierte der sympathische Sänger in 2.320 Metern Höhe mit 17.000 Wintersportlern zu seinen bekannten Hits wie „Kreise“, „Alles brennt“ oder „Heimat“. Achtung: Die Ski- und Konzertsaison ist mit dem Osterkonzert in Ischgl noch nicht vorbei. Dank der Höhenlage von 1.400 bis 2.900 Metern herrschen in der Silvretta Arena bis zum Saisonende am 1. Mai garantiert perfekte Skibedingungen. Zwei weitere Gründe um in der Silvretta Arena zu feiern: Beim Frühlingsschneefest am 28. April heizt Ausnahmekünstlerin Sarah Connor ihren Fans auf der Alp Trida-Bühne (Samnaun) ein. Zwei Tage später, am 30. April 2019, sorgt dann Ischgl mit US-Rock-Legende Lenny Kravitz beim „Top of the Mountain Closing Concert” für das fulminante Finale eines schneereichen Winters. Alle Informationen: www.ischgl.com.
Spektakuläres Saisonfinale mit Lenny Kravitz am 30. April
„It Ain’t Over ’Til It’s Over“! Gäste der Alpen-Lifestyle-Metropole finden in der Silvretta Arena bis zum 1. Mai 2019 perfekte Pistenbedingungen und erleben am 30. April mit Musik-Ikone Lenny Kravitz ein einzigartiges Saisonfinale. Vor der Kulisse der verschneiten Silvretta Arena wird der gefeierte Superstar mit der besonderen Stimmkraft seine Klassiker wie „Are You Gonna Go My Way“, „Fly Away“, aber auch Titel seines neuen Albums „Raise Vibration“ zum Besten geben und für ein garantiert unvergessliches Konzerterlebnis sorgen. Weitere Informationen unter www.ischgl.com.
Alle Informationen zum Skigebiet und den Winter-Veranstaltungen: www.ischgl.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren