Ischgl im Motorradfieber

2015-07-29_sfl-festival-ss-250Am vergangenen Wochenende stand Ischgl voll und ganz im Zeichen der Kult-Motorradmarke Harley Davidson®: Das Ischgl Mountain Roadeo lockte zahlreiche Harley-Fans in das Paznaun. Das Harley-Treffen war damit der Start in ein umfassendes Biker-Programm im August in Ischgl. Bereits ab Donnerstag, 06. August 2015, geht es mit dem Top of the Mountain Biker Summit, dem höchsten Bikertreffen der Alpen – zu welchem alle Marken herzlich willkommen sind, weiter.

Röhrende Zweitakter, verchromte Lenkstangen und glänzende Wespen-Taillen – von 30. Juli bis 2. August 2015 gehörte Ischgl den Harleys. Zum  fünften Harley-Treffen in Ischgl kamen auch in diesem Jahr wieder zahlreicheHarley-Freunde aus Nah und Fern in die Bergwelt der Silvretta. Ganz im Sinne der Harley-Kultur sorgte der Höhepunkt des Wochenendes, die große Harley-Parade, für ein tolles Motorrad-Spektakel. Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit geführten Ausfahrten, viel Musik, einer Trader Mile und der traditionellen Bike-Segnung, sorgte der Harley-Verein gemeinsam mit dem TVB Paznaun – Ischgl für Biker-Stimmung pur. Schon ab Donnerstag, 06. August 2015, geht es mit einem weiteren Motorrad-Highlight in Ischgl weiter.

Neu: Top of the Mountain Biker Summit von 06. Bis 09. August in Ischgl

Beim neuen „Top of the Mountain Biker Summit“ geht es bei geführten Touren, unter anderem auf der legendären Silvretta Hochalpenstraße, auf die schönsten Motorradstrecken von Österreich bis in die Schweiz. Außerdem stehen Stuntshows mit Profi-Triumph-Rider Julien Welsch, KTM-Freeride-Stunt-Fahrer Dieter Rudolf, DJ-Sets und Live Bands sowie ein Biker-Frühshoppen mit Bike-Segnung auf dem Programm. Wer lieber mit dem Auto anreist, kann im „Highbike Testcenter Paznaun“ die neuesten Motorräder von BMW, Ducati, Triumph und KTM direkt vor Ort ausleihen – im Rahmen des Biker Summits sogar stundenweise. Die Anmeldung ist vor Ort im Highbike Testcenter möglich.

Weitere Informationen unter www.ischgl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren