Ischgl als „Bestes Skigebiet der Alpen“ und „Bestes Skigebiet in Europa“ ausgezeichnet

Ski alpin Ischgl, 24.1.2017

Über gleich zwei Auszeichnungen darf sich Ischgl im Tiroler Paznaun dieser Tage freuen: Auf der Ski-Website Snowplaza.de wurde das Skigebiet Silvretta Arena Ischgl-Samnaun wie auch letztes Jahr zum besten Skigebiet der Alpen 2017 gewählt. Ebenfalls die Nase vorn hat Ischgl-Samnaun beim Voting des Portals Skiinfo.de – in sechs der sieben Kategorien holte sich die Wintersportregion den Sieg und wurde somit „Bestes Skigebiet in Europa“.

Auszeichnungsregen für die Silvretta Arena Ischgl-Samnaun! Bei einer Publikumswahl der Ski-Website Snowplaza.de stimmten rund 4.200 der insgesamt knapp 55.000 Teilnehmer für Ischgl-Samnaun. Mit einem Vorsprung von rund 2000 Stimmen auf den Zweitplatzierten wurde das Skigebiet zum besten der Alpen gewählt. Ausschlaggebend für dieses Ergebnis sollen laut der Ski-Website u.a. die Top of the Mountain-Konzerte sowie die 238 Pistenkilometer gewesen sein.

Ebenfalls Freude aufkommen lässt der Skiinfo.de Skigebietsaward: Ischgl-Samnaun war bei einem Voting in den Kategorien „Bestes Skigebiet Europa“, „Bestes Pistenangebot Europa“, „Bestes Freeride-Gebiet Europa“, „Bester Snowpark Europa“, „Bester Après-Ski Europa“ und „Bester Service/Beste Bergbahnen Europa“ vorne.

Zahlreiche Events im April

Wintersportler dürfen sich im Skigebiet Ischgl-Samnaun noch bis Ende April auf Skivergnügen pur und hochkarätige Veranstaltungen freuen. Beim 20. Sterne Cup der Köche vom 2. bis 3. April 2017 in Ischgl stellen sich die besten Köche aus Österreich, Deutschland und der Schweiz einem Skirennen und einer kulinarischen Prüfung. Um den Weltmeistertitel kämpfen u.a. Kellner und Gastronomen vom 5. bis 6. April 2017 bei der 9. Ski-WM der Gastronomie. Und beim Top of the Mountain Easter Concert mit Andreas Bourani (16. April 2017), dem Frühlingskonzert mit Anastacia (Alp Trida/Samnaun, 23. April 2017) oder dem Top of the Mountain Concert mit Zucchero (30. April 2017) schlägt das Herz jedes Musik-Fans höher.

Weitere Infos: www.ischgl.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren