Harte Schale schützt weichen Kern

30620_4680_alpinist_jkt 0019Gore-Tex®’ Pro – neue Produkte bieten Schutz unter extremen Schneebedingungen

 

Seit 1974 überzeugt Marmot mit hochwertiger und funktioneller Bekleidung und Ausrüstung für Bergsportler, Outdoor-Enthusiasten und Extremalpinisten. Nur zwei Jahre nach der Firmengründung begann Marmot die Zusammenarbeit mit Gore-Tex®. Inzwischen kann Marmot die längste Partnerschaft mit dem Membranhersteller im Outdoor-Bereich vorweisen. Es versteht sich von selbst, der Hersteller ab diesem Winter auf die neue Gore-Tex® Pro Generation in Alpin- und Skibekleidung setzt.


Als äußerste Bekleidungsschicht schützen Shells bei allen Outdoor-Aktivitäten vor extremen Witterungsbedingungen. Sie sind wasser- und winddicht und schützen für Abrieb am Fels oder Eis. Gleichzeitig sollten sie möglichst atmungsaktiv sein, um auch bei intensiver Belastung ein angenehmes Innenklima und einen hohen Tragekomfort zu garantieren.

Gore-Tex® hat für die kommende Wintersaison sein extrem leistungsfähiges Gore-Tex® Pro komplett auf den Prüfstand gestellt und in wichtigen Punkten weiterentwickelt. Die neue, zum Patent angemeldete dreilagige Membran-Technologie bietet eine verbesserte Robustheit und bis zu 28 Prozent mehr Atmungsaktivität im Vergleich zu seinen Vorgängerprodukten. Damit bieten die neuen Gore-Tex® Pro Produkte nun noch mehr Schutz in extremen Bedingungen und eine verbesserte Performance beim Freeriden, auf Skitour oder beim Eisklettern.

Mit der Alpinist Jacket ist das „Flaggschiff“ von Marmot´s Shell-Kollektion ab Winter 2013 mit der neuen Gore-Tex® Pro Technologie ausgestattet. Die Jacke ist für alle extremen alpinen Unternehmungen geeignet, bei denen es auf Robustheit und Schutz ankommt. Die Stretch-Verarbeitung sorgt für zusätzlichen Tragekomfort. Für lange Powderabfahrten kann die Alpinist Jacket durch ein abnehmbares Zip-In-Verbindungsstück mit Marmots Flight Pant fest verbunden werden.

Weitere Infos auf www.marmot.de oder im Sportfachhandel

 

von Dunja Trunzer, Kempten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren