Familienwinter in Obertauern

Rast vor der Berghütte

Schneehase Bobby begleitet Kinder durch den
schneereichsten Wintersportort Österreichs

Schneefans gibt es in jeder Altersgruppe, schon die Jüngsten sind von dem fluffigen Weiß begeistert. Erst recht, wenn sie wie in Obertauern kindgerecht und spielerisch mit Schnee und Wintersport vertraut gemacht werden. Rund 60 Kilometer leichte Pisten sowie viele Einrichtungen und Angebote speziell für Kinder machen die Schneeschüssel im Salzburger Land zu einem idealen Skigebiet für Familien. Überall wo der Schneehase Bobby, das Maskottchen der Skikinder, auftaucht, dürfen sich die kleinen Gäste auf spannende Überraschungen freuen.

Die Attraktionen für Familien werden in Obertauern stetig erweitert. So feierte im Dezember 2019 das „Bobby Land“ seine Premiere. Das neue Erlebnisareal für Skikinder begeistert die jüngeren Kinder in „Bobby‘s Monsterpark“ mit einem 200 m langen und überdachten Zauberteppich, lustigen Figuren und kniffligen Rätseln. Für die größeren Kids gibt es eine Wellenbahn und einen Parcours. Auch ein neuer Aufenthaltsraum zum Aufwärmen und Entspannen wurde eingerichtet. Beim „Bobby‘s Slalom“ trainieren die Skihaserl das Kurven fahren. Weitere Attraktionen für die jungen Gäste sind der Kinderiglu und die Ski-Geisterbahn im Märchenpark an der Schaidbergbahn.

Das Schneevergnügen der Eltern kommt auch nicht zu kurz: Im Gästekindergarten – dem „Kinderland Obertauern“, werden die kleineren Kinder, die noch nicht Skifahren, von ausgebildeten KinderpädagogInnen betreut. Sieben Ski- und Snowboardschulen kümmern sich liebevoll um die kleinen „Skihaserl“. Im Bibo Bär Familienskipark üben fortgeschrittene junge Skifahrer auf drei verschiedenen Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden das Skifahren. Ihre Fahrkünste können sie dann auf den zwei Kindertauernrunden erproben: auf der „Bobby-Runde“ für die jüngeren Kinder und der Runde „My Track“ für die fortgeschrittenen Kinder und Jugendlichen.
Der erste Slalom

Kindertauernrunde

„Bobby’s Schneeabenteuer“ macht die Kinder fit für den Schnee

Mit dem Kinder-Skiprogramm „Bobby‘s Schneeabenteuer“ können Kinder in Obertauern das Skifahren und Snowboarden zu günstigen und familienfreundlichen Konditionen lernen. Für Kinder bis zum sechsten Geburtstag gibt es Bobby‘s Schneeabenteuer für 225,- Euro pro Kind. Im Preis inbegriffen sind fünf ganze Tage Skikurs oder fünf halbe Tage Snowboardkurs, der Skipass, Leihausrüstung, die Unterbringung des Kindes im Zimmer der Eltern sowie der Transfer vom und zum Flughafen Salzburg. Die Kinder können auch am Kinderprogramm teilnehmen, eine Mittagsbetreuung ist auf Wunsch individuell buchbar.

Das Arrangement für Kinder ab sechs Jahren bis zum 15. Geburtstag kostet 305,- Euro pro Kind. Die Leistungen für Kurse und Ausrüstungsverleih sind dieselben wie bei den Jüngsten, für den Transfer von Salzburg nach Obertauern und zurück gibt es 15% Ermäßigung pro Kind. Statt der Unterbringung im Zimmer der Eltern bieten die dem Bobby-Programm angeschlossenen Betriebe günstige Unterkünfte.

Alle Skischulen verfügen über eigene Übungsgelände für den kindgerechten Einstieg ins Skifahren und Snowboarden sowie über Hilfsmittel wie Zauberteppiche. Abschluss und Höhepunkt des Ski- oder Snowboard-Kurses ist ein großes Rennen, bei dem die Kinder voller Eifer zeigen, was sie im Kurs gelernt haben. Sie freuen sich riesig über ihre erste gewonnene Medaille und nehmen sie stolz als Andenken mit nach Hause.

Das Angebot „Bobby‘s Schneeabenteuer“ ist jeweils bis sieben Tage vor dem Anreisetermin buchbar, die Ski- oder Snowboardkurse beginnen immer am Sonntag oder Montag. Unter www.obertauern.com sind die Unterkunftsbetriebe, die am Bobby-Programm teilnehmen, zu finden.

 © TVB Obertauern

© TVB Obertauern

Pause von der Piste

Ideen für alternativen Winterspaß gibt es in Obertauern reichlich: Snowbikes ausprobieren, auf leichten Loipen das Langlaufen lernen oder mit den Eltern einen Rodelausflug machen, inklusive Auffahrt mit dem Skidoo. Die Fahrt mit diesem Rodeltaxi ist ein Highlight für die Kids, von dem sie garantiert noch daheim ihren Freunden erzählen werden. In ausgewählten Hotels können Familien mit kleinen Kindern außerdem CYBEX Kinderwägen mit passendem Kufen-Aufsatz kostenlos testen. Die Winterwanderwege von Obertauern sind dafür die idealen Teststrecken. Zum Stärken und Aufwärmen laden unterwegs gemütliche Hütten ein, wo sich Wintersportler und Spaziergänger in entspannter Atmosphäre treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren