Eröffnung der neuen Sesselbahnen und des Bergrestau-rants Scharmoin

thumb_312541__highlightteaserimageIm Wintersportparadies Arosa Lenzerheide wird das Angebot für die Gäste am kommenden Wochenende weiter ausgebaut. Die neuen Sesselbahnen Motta und Urdenfürggli werden am Samstag, 14. Dezember 2013 erstmals ihren Betrieb aufnehmen. Eröffnet wird zudem das neue Bergrestaurant Scharmoin bei der Mittelstation der Rothornbahn.

Die Baustelle der neuen Urdenbahn zwischen dem Arosa Hörnli und dem Urdenfürggli in Lenzerheide war nicht die einzige in diesem Sommer. Die Lenzerheide Bergbahnen AG haben zudem zwei neue 6er-Sesselbahnen zwischen Heimberg – Motta – Urdenfürggli erstellt. Am Samstag, 14. Dezember 2013 werden die beiden neuen Anlagen nun erstmals in Betrieb genommen. Im Frühling 2013 wurde auch das Restaurant bei der Mittelstation Scharmoin abgerissen und durch einen attraktiven Neubau ersetzt. Im

Gästebereich wurde vorwiegend mit Holz gebaut. Dies gibt dem Restaurant viel Charme und sorgt für Gemütlichkeit. Das neue Bergrestaurant Scharmoin, mit Christel und Dani Meier als Gastgeber, wird ebenfalls am Samstag seine Türen öffnen. Erwarten dürfen die Gäste zum einen ein wesentlich grösseres Selbstbedienungsrestaurant mit moderner Freeflow-Zone. Zusätzlich bietet der Neubau im oberen Stock ein gediegenes bedientes Restaurant mit offenem Grill und grosser Sonnenterrasse.


Weitere Anlagen geöffnet

Ab Samstag, 14. Dezember 2013 werden in Lenzerheide weitere Anlagen auf der West- und Ostseite in Betrieb genommen. Insbesondere werden die Sesselbahn Alp Stätz ab Churwalden sowie das Kinderland Auarara geöffnet. Der Skilift Pradafenz in Churwalden wird ebenfalls den Wochenendbetrieb aufnehmen. Auf der Ostseite sind mit Ausnahme des Skilifts Crappa Grossa sämtliche Anlagen in Betrieb. Der Rothorngipfel ist allerdings nur für Fussgänger geöffnet. Die Schlittelpisten Scharmoin und Tgantieni sind nicht in Betrieb. Sämtliche Gastrobetriebe am Berg sorgen ab Samstag für das Wohl der Gäste. In Arosa sind die Anlagen Weisshorn Sektion 1 und 2, die Sesselbahnen Carmenna, Tschuggen-Ost und Brüggerhorn, die Skilifte Tomeli und Tschuggen-West, sowie die Gondelbahn Kulm in Betrieb. Der öffentliche Verkehr zwischen Chur – Lenzerheide – Tiefencastel sowie Chur – Arosa ist in jedem gültigen Skiticket integriert. Tages- oder Jahreskarten von Arosa Lenzerheide sind übrigens in beiden Destinationen gültig.

Geöffnete Anlagen und Pisten:

Lenzerheide:

Skilift Proschieri, Valbella, Fadail, Scharmoin, Pradafenz (nur am Wochenende)

Sesselbahn Stätzertäli, Stätzerhorn, Pedra Grossa, Lavoz, Scalottas, Tgantieni (nur Zubringer), Heimberg, Motta, Urdenfürggli, Weisshorn Speed, Alp Stätz

Gondelbahn Rothorn 1, Luftseilbahn Rothorn 2 (nur für Fussgänger)

Kinderland Auarara

 

Arosa:

Skilift Tomeli, Tschuggen-West

Sesselbahn Carmenna, Brüggerhorn, Tschuggen-Ost

Gondelbahn Kulm

Luftseilbahn Weisshorn Sektion 1 und 2

 

Tarife ab Samstag, 14. Dezember 2013 (Lenzerheide):

Tageskarten: Erwachsene CHF 65.00, Jugendliche/Studenten CHF 44.00, Kinder CHF 21.00

2 Tage: Erwachsene CHF 125.00, Jugendliche/Studenten CHF 84.00, Kinder CHF 41.00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren