Entspannung und Erholung garantiert: Bad Moos

Bild4Hin und wieder brauchen Körper und Geist einfach mal eine Auszeit. Wie schön, dass es dann solche Orte, wie das Sport-, Kur- & SPA-Hotel Bad Moos in Sexten gibt. Hier werden die bewährte Tradition und die Moderne auf eine beeindruckende und vor allem auch sehr schöne Weise miteinander kombiniert. Doch fangen wir erst einmal mit dem Hotel an, bevor wir dann zu den zahlreichen Highlights kommen, die das Haus noch so zu bieten hat. Das Hotel verfügt über 30 exklusive Suiten und 32 Zimmer. Sich hier wohlzufühlen fällt wirklich nicht schwer. Denn in diesen Unterkünften findet sich alles, was man für einen unbeschwerten und vor allem auch erholsamen Aufenthalt braucht. Die Einrichtung ist geschmackvoll und elegant und lässt einen Hauch von Luxus aufkommen. Hinzu kommen die kulinarischen Genüsse, die in der Gourmetküche täglich frisch zubereitet werden.  Erholt und auch gestärkt kann der Spaß dann auch beginnen….

Zu jeder Jahreszeit die perfekte Aktivität

In diesem Hotel die Zeit zu verbringen, bedeutet eben auch zu jeder Jahreszeit etwas anders unternehmen zu können. Im Sommer stehen Aktivitäten, wie Mountainbiking, Reiten oder auch Nordic Walking auf dem Programm. Während es sich im Winter natürlich um die zahlreichen Pisten dreht. Egal, ob nun Skilanglauf, Rodeln oder auch eine romantische Pferdeschlittenfahrt. Alles ist möglich. Und am Abend kann das Spa- und Wellness-Angebot des Hotels in Anspruch genommen werden. So erholsam kann der Tag doch öfters ausklingen.

Romantik wird groß geschrieben

Es gibt natürlich auch in einem Urlaub nichts Schöneres, als einfach mal die Zeit zu zweit zu genießen. Dazu gehört dann natürlich auch immer ein wenig Romantik. Und diese wird im Hotel Bad Moos ganz groß geschrieben. Ein Candle-Light-Dinner ist mit Sicherheit immer eine schöne Idee und sorgt zudem noch für unvergessliche Stunden.  Das Ambiente im hauseigenen Restaurant ist aber auch zu den anderen Tageszeiten immer wieder ein echtes Highlight. Wohlfühlmomente werden hier mit Sicherheit nicht vermisst.

Ein Highlight für jeden

Bad Moos ist aber auch für seine Schwefelquelle bekannt. Das Wasser dieser Quellen wird für die verschiedensten Anwendungen im Spa-Bereich des Hotels genutzt. Dieses besondere Wasser wird nicht nur für Bade- und Trinkuren genutzt. Neben der Schwefelquelle finden sich auch noch eine Augenquelle und ein Magenwasser.

Um auch mal der Seele eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag zu gönnen, ist das Sport-, Kur- & SPA-Hotel Bad Moos in Sexten genau der richtigen Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren