„DONIKKL“ gibt Kinderkonzert in Galtür

kinder-fuehlen-sich-wohl-in-galtuer_credits_silvapark-galtuer-5-An drei Terminen im Februar und März 2015 rockt der Kindermusik-Star den Familienskiort. Natürlich mit dabei: das „Fliegerlied“

„Ich flieg’ wie ein Flieger, bin so stark wie ein Tiger!“ – wer kennt das „Fliegerlied“ nicht. Was viele nicht wissen: Der Song stammt aus der Feder von Kindermusik-Star „Donikkl“. Am 5. und 26. Februar sowie am 31. März 2015 kommt er in das Skigebiet Galtür – ein Spaß für die ganze Familie, ganz ohne Eintrittskarte und Skipass.

„Donikkl“ bekannt für Mitmach-Shows     
Jeweils um 15 Uhr spielt der flippige Rotschopf im Bambiniland im Silvapark Galtür, welches im Tal liegt und ganz ohne Skipass erreichbar ist. „Lass die Sonne rein“ heißt sein neues Album. Kalte Füße sind also ausgeschlossen – Reggae, Rock und grooviger Soul wechseln sich ab mit Ska und Latin-Sound. Das geht in die Beine. Gemeinsam mit den Kindern tanzt und singt er zu „Mr. Banana“ oder „Spring wie’n Känguru“. Natürlich darf da das richtige Outfit nicht fehlen: Wie „Donikkls“ Bandmitglieder schlüpfen auch die Kinder in knallbunte Tierkostüme. Und spätestens, wenn sein „Fliegerlied“ aus den Boxen ertönt, ist es auch für die Erwachsenen „So a schöner Tag“.

Kinderkonzert zwischen Zauberteppich und Karussell
Das Skigebiet Galtür liegt zwischen 1.600 und 2.300 Meter Höhe – aufgeteilt in sechs Sektoren. Ob Anfänger oder Profi, Pistenfahrer oder Freerider, Familienpapa und Kleinkind: Jeder Sektor richtet sich an eine andere Zielgruppe. Siggi’s Bambiniland im Sektor „Zwergerlwelt“ ist für Kinder von zwei bis vier Jahren, natürlich betreut von Mitarbeitern der Skischule. Nur ein paar Gehminuten vom Parkplatz, direkt neben der Talstation bauen sie Iglus, sausen auf Luftkissen durch den Schnee oder fahren auf Ski durch Giraffentore – die Auswahl ist riesig, die ersten Schwünge im Schnee ein Kinderspiel. Zwischen Zauberteppich und Karussel baut „Donnikkl“ seine Bühne auf und spielt gleich drei Konzerte während der Wintersaison 2014/15 – der perfekte Soundtrack zum Familienurlaub.

Die Erfolgsgeschichte des Kindermusik-Stars
„Donikkl“ holt sich Inspiration von zu Hause: Der 38-jährige Produzent, Musiker, Komponist und Pädagoge ist Papa von zwei Kindern. Er weiß genau, was die Kleinen begeistert. Sein Siegeszug geht aber weit über die Kinderzimmer Deutschlands hinaus. Sein erfolgreichster Party-Hit „So a schöner Tag“ (2001) ist mit mehreren goldenen Schallplatten und Preisen ausgezeichnet. Er gehört bis heute zum Standard-Repertoire jeder Party und läuft auf Volksfesten, in Festzelten, Berghütten und Diskotheken. Auch „Donikkls“ zahlreiche Fernsehauftritte in Deutschland – unter anderem bei ARD, ZDF, SAT.1, RTL und sogar MTV – haben ihn einem breiteren und älteren Publikum bekannt gemacht. Heute ist er nicht mehr nur den kleinen Musikfans ein Begriff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren