Die Urlaubsreise als Suche nach dem Glück

Wer erinnert sich noch an Signor Rossi, auf der Suche nach dem Glück? Das kleine Männchen aus Bruno Bozzettos Feder spricht wohl auch heute noch vielen Menschen aus der Seele, die unter Stress und Sinnleere leiden. Denn mit uns Menschen ist es ein eigenartiges Ding: Sobald wir uns keine Sorgen um die nächste Mahlzeit machen müssen, beginnen wir zu grübeln. Schlagen nach bei Shakespeare oder weisen Philosophen, begeben uns auf Sinnsuche bei Gurus, Yogameistern und Coaches. Bis die Frage nach “life, the universe and everything” beantwortet ist, wird noch eine Weile vergehen. Inzwischen sollte man sich einfach so oft wie möglich eine gute Zeit gönnen.

 Inspirierende Gedankenreisen

Manche Bücher sind wie verlässliche Freunde, die einen Menschen ein Leben lang begleiten. So ein Lebensbuch erkennt man daran, dass es sich beim Umblättern schon von selbst an der Lieblingsstelle öffnet. In jeder Lebenslage findet es die richtigen Worte, unterhält oder tröstet, bringt auf neue Gedanken. Mit zwei gut sortierten Bibliotheken bietet das Juffing Hotel & Spa im Tiroler Thierseetal seinen Gästen viele Gelegenheiten, solche anregenden Bekanntschaften zu machen.

Die Spa Bibliothek ist mit bequemen Sitz- und Liegemöbeln und gutem Leselicht der beste Ort zum stundenlangen Schmökern. In der neu gestalteten Hotel Lounge fand die Tirol Bibliothek ihren Platz. Hierher werden regelmäßig Autoren zu Lesungen eingeladen. Literaturtage im Juffing sind mit drei Übernachtungen inkl. ¾ Pension, Teilnahme an der Lesung, einem signierten Buch des Autors und einer Entspannungsmassage ab 324,- Euro pro Person buchbar.

www.juffing.at

Im Wellnesshotel Engel in Welschnofen in Südtirol finden regelmäßig Gesundheitswochen und Seminare zu verschiedenen Aspekten des körperlichen und seelischen Wohlbefindens statt. Bei dem Seminar „Die eigene Kraft leben – im Einklang mit unserer Seele“ ist die Referentin eine Schamanin, die die Seminarteilnehmer auf dem Weg zu ihren inneren Lebensquellen begleitet, unter anderem mit geführten Meditationsreisen zum Klang der schamanischen Trommel. Die Seminartermine sind vom 25. – 28. September 2014 zum Thema „Fülle leben und erfüllt sein“ und vom 3. – 16. November 2014 zum Thema „Licht für die Seele tanken“. Die Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Die Seminare sind jeweils mit drei Übernachtungen inkl. 3/4 Gourmetpension und Eintritt in die SPA-Welt ab 1.048,- Euro pro Person und Seminar buchbar.

www.hotel-engel.com

Fernöstliche Glücksmomente

Wellnesstreatments aus Fernost, Yoga und Qi Gong-Kurse, Tai Chi und TCM gehören in vielen erstklassigen Wellnesshotels zum guten Standard. So bietet die Wellness Residenz Schalber in Serfaus in Tirol die Pauschale„Fernöstliche Entspannung“ an. Sieben Übernachtungen und sechs verschiedene Ayurveda-Anwendungen sind darin enthalten. Die Schalber-Verwöhnpension umfasst alle Annehmlichkeiten des 5-Sterne-Superior-Hotels, das der renommierte RelaxGuide mit vier Lilien benotet und das eine der ersten Gourmet-Adressen in Serfaus ist.

www.schalber.com

Reiter’s Posthotel Achenkirch in Tirol öffnet für seine Gäste eine ganze Schatzkiste fernöstlicher Methoden zum Entstressen. Im Spabereich praktiziert Frau Dr. Hu Ji, eine chinesische Ärztin für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Sie wendet Akupunktur, chinesische Tuina, Schröpfen und Moxibustion an und leitet Qi Gong- und Tai Chi-Übungen. Ein Meditationsraum nach tibetanischem Vorbild in einem alten Tiroler Haus, der Saunabereich „Versunkener Tempel“ und der Yin Yang-Pool im Innenhof des Hotels bieten die perfekte asiatische Hardware.

www.posthotel.at

Das Hotel & Spa Larimar****S in der Thermenregion Stegersbach bietet neben traditionellen europäischen Behandlungen auch ausgewählte Behandlungsmethoden aus aller Welt, wie zum Beispiel die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Shaolin Wellness mit Mönchen aus China. Gastgeber Johann Haberl konnte die außergewöhnlichen Shaolin Mönche, Großmeister Liu Xingping und Kung-Fu-Meister Zhou Yang aus dem Shenyang Huang Si Tempel in China für die Shaolin Wochen von 1. August bis 31. Oktober 2014 für das Larimar gewinnen. Das Paket „Shaolin Wellness“, buchbar ab 455,- Euro pro Person, enthält drei Übernachtungen mit Halbpension, eine Shaolin Behandlung, sowie tägliche Energieübungen wie Tai Chi, Qi Gong und Kung Fu mit den Meistern aus China.

www.stegersbach.at

Auf Pilgerschaft

In 861 Jahren Geschichte kann schon eine Menge passieren. So haben die Chorherrn von Stift Geras im Niederösterreichischen Waldviertel viel zu erzählen, wenn sie erholungsuchende Gäste, die im Kloster Urlaubmachen, durch die altehrwürdigen Mauern des Stiftes und durch den Kräutergarten führen. Die Führung und das Gespräch mit einem Chorherrn sind Teil der Geraser Erholungstage mit zwei Übernachtungen mit Frühstück, einem Mittagessen und zwei Abendessen sowie Eintritt und Wanderung im Naturpark Geras. Auch an den Gebetszeiten der Chorherrn dürfen die Gäste, wenn sie es wünschen, teilnehmen. Buchbar ist die Pauschale ab 139,- Euro pro Person.

www.niederösterreich.at

Nicht immer sind es religiöse Gründe, die Menschen zum Pilgern veranlassen. Viele wollen einfach nur Ruhe finden und Kraft zu schöpfen. Ein Teil des Jakobswegs nach Santiago de Compostela führt auf Wegen rund um dasMoorbad und Natur-Heil-Dorf Bad Feilnbach. Es sind verschiedene Tageswanderungen zwischen 15 und 23 km in der Region möglich. Die innere Ruhe finden Spaziergänger auch auf dem Themenweg “Auf Gottes Spuren” im Bad Feilnbacher Naturpark. Die sieben Stationen wurden von einem Künstler in Zusammenarbeit mit der katholischen und der evangelischen Kirche gestaltet. An jeder Station sind Sitzbänke oder Sitzsteine aufgestellt, die zum Innehalten, zum Austausch und zu Gesprächen einladen sollen.

www.bad-feilnbach.de

Viele Menschen schwören darauf, dass es Orte gibt, die ihnen Kraft schenken. Im Salzburger Lungau gibt es gleich mehrere solcher Kraftplätze, zum Beispiel die Lessacher Kegel, auf denen empfängliche Menschen besondere Energien in sich spüren. Ein anderer ist die Wallfahrtskirche St. Leonhard ob Tamsweg. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Augustin-Bründl, dessen Wasser Abhilfe bei Augenleiden schaffen soll und auch im spirituellen Sinne zu klarem Durchblick verhelfen soll. Eine Pilgerpauschale mit drei Übernachtungen inkl. Halbpension ist ab 129,- Euro pro Person buchbar. Führungen durch die Wallfahrtskirche St. Leonhard und durch das Josef Mohr Museum, in dem des Dichters von „Stille Nacht, heilige Nacht“ gedacht wird, gehören zum Arrangement.

www.lungau.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren