Der Zauberwald steht kurz vor der Eröffnung

Lenzerheidner Zauberwald_SchattentanzFerienregion Lenzerheide

Bald ist es soweit. Am Freitag, 13. Dezember 2013 erstrahlt erstmals der Lenzerheidner Zauberwald. Die einzigartigen Lichtinstallationen verwandeln danach täglich den Eichhörnliwald in Lenzerheide in einen bunten Zauberwald. Am Wochenende sowie über die Weihnachtstage lädt der idyllische Weihnachtsmarkt mitten im Wald zum Schlendern ein und die Live Konzerte von ausgesuchten Singer/Songwriter verzaubern die Besucherinnen und Besucher.


Der Lenzerheidner Zauberwald ist ein Lichtfestival für alle Sinne. Im Zentrum stehen dabei die faszinierenden Lichtinstallationen. Als Kurator ist Projektil aus Zürich für die künstlerische Leitung des Lichtfestivals zuständig. Sie sind aber nicht nur verantwortlich für die Ideenfindung, Planung und Auswahl der externen Künstler, sondern faszinieren auch mit eigenen Kunstinstallationen. Insgesamt erwarten die Besucher zehn phantasievolle Installationen von Projektil und externen Künstlern. Gleich beim Eingang bezaubert beispielsweise ein glitzerndes Lichtermeer aus leuchtenden Sternen die Besucher, welche so in die Welt des Zauberwaldes eintauchen. Die eigene musikalische Seite lässt sich etwas weiter im Wald an der Baumharfe entdecken. Ein spezielles Saiteninstrument, das für jedermann zu spielen ist, erzeugt wärmende Klänge mitten im nächtlichen Zauberwald. Jeder Ton und jeder Akkord wird durch Lichter auch optisch dargestellt. Als einer der externen Künstler erweckt Mika Schell rätselhafte Figuren und Wesen durch Lichtstrahlen und lässt deren Schatten zwischen den Bäumen durch die Nacht tanzen. Alle Lichtinstallationen sind ab Freitag, 13. Dezember 2013 täglich von 18.00 – 22.00 Uhr in Betrieb (Ausnahme: 24. Dezember von 16.30 – 20.00 Uhr, 25. Dezember von 16.30 – 22.00 Uhr).

Live zu hören: Tanja Dankner und Kevin Owen

Das Einzigartige am Lenzerheidner Zauberwald ist die Kombination von Licht, Musik und Kulinarik. An einzelnen Tagen sorgen ausgesuchte Singer/Songwriter auf der Waldbühne, mitten im verschneiten Marktdörfchen, für die passende akustische Umrahmung des Lichtfestivals. Eröffnet wird die Konzertreihe am Freitag, 13. Dezember 2013 durch Tanja Dankner. Die Sängerin mit der samtenen und kraftvollen Stimme ist seit 20 Jahren Teil der Schweizer Musikszene. Musikgenuss pur, direkt aus dem Leben gegriffen. Am Samstag, 14. Dezember 2013 begeistert Kevin Owen seine Fans mit knackigem Soul und Pop, sowie mit gefühlvollen Christmas-Songs.

Köstlichkeiten und Geschenkideen

An den Abenden mit Live Konzerten ist auch das idyllische Weihnachtsmarktdörfchen geöffnet. Bei den verschiedenen kleinen Holzchalets verwöhnen Gastronomen aus der Region die Besucher mit Raclette, Fleischspezialitäten, Glühwein, verlockenden Dessertkreationen und weiteren Köstlichkeiten. In mehreren Geschenkehäusern präsentieren lokale Produzenten und Ladenbesitzer ihre Geschenkideen für das bevorstehende Weihnachtsfest. Der Eintritt zum Lenzerheidner Zauberwald ist an den Abenden mit Live Konzerten kostenpflichtig. Die Tickets, inklusive Live Konzert sind für CHF10.00 für Erwachsene und CHF 5.00 für Kinder von 7 bis 12 Jahren an der Abendkasse erhältlich. Kinder bis 6 Jahre sind kostenlos. An den übrigen Tagen ist der Besuch des Lenzerheidner Zauberwald kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren