Der Aufbau für das grosse Finale hat begonnen

 

SCHWEIZ SKIWELTCUP FINALE LENZERHEIDE

Das Audi FIS Ski Weltcup Finale 2014 bildet vom 12.-16. März 2014 den Abschluss der laufenden Skirennsaison. Nach den Medaillenkämpfen an den Olympischen Winterspielen in Sotschi steht nun der Kampf um die begehrten Kristallkugeln im Fokus der Athletinnen und Athleten. Mit dem Start der Aufbauarbeiten im Zielbereich beim Heimberg in Parpan wurde der organisatorische Endspurt eingeläutet.


Bis zum Audi FIS Ski Weltcup Finale vom 12. bis 16. März 2014 bleiben den Organisatoren nur noch wenige Tage. Mit den Vorbereitungen für die Aufbauarbeiten wurde bereits vor rund zwei Wochen begonnen. In dieser Zeit sind mehrere Lastwagen mit Tonnen von Material im Zielbereich beim Heimberg eingetroffen. Seit Dienstag, 25. Februar 2014 stehen nun auch rund 150 Soldaten der Schweizer Armee in Parpan im Einsatz. Gemeinsam mit freiwilligen Helfern und der lokalen Werkgruppe werden die Aufbauarbeiten vorangetrieben. Neben den verschiedenen Zeltbauten werden auch die Tribünen mit rund 1‘400 Sitzplätzen und 3‘700 Stehplätzen errichtet. Der Fortschritt der Aufbauarbeiten im Zielgelände in Parpan kann über die Webcams auf www.lenzerheide.com mitverfolgt werden

Positive Schneekontrolle

Auch auf und entlang der berühmten «Silvano Beltrametti» Weltcup Strecke sind die Arbeiten in vollem Gange. Die vier Meter hohen A-Netze wurden bereits aufgerichtet. Bis zum ersten Abfahrtstraining am Montag, 10. März 2014 müssen zusätzlich rund zehn Kilometer B-Netze zur Sicherung der Strecke positioniert werden. Bereits grünes Licht für die Durchführung der Wettkämpfe gab die am Mittwoch, 26. Februar 2014 durchgeführte Schneekontrolle. Hans Pieren, FIS Renndirektor Weltcup Herren, betont: «Die Weltcup Strecke in Lenzerheide ist in einem hervorragendem Zustand.» Dennoch wird auch in den kommenden Tagen mit Hochdruck an der Kompaktheit der Weltcup Piste gearbeitet.

Grosses Skifest zum Abschluss

Das Audi FIS Ski Weltcup Finale gastiert bereits zum fünften Mal in Lenzerheide. Während fünf Tagen messen sich die besten Athletinnen und Athleten in spannenden Rennen und kämpfen um die letzten Weltcup Punkte. Dem Erstplatzierten pro Disziplin wird am Ende des Tages die kleine Kristallkugel überreicht. Am Sonntag werden zusätzlich die Siegerin und der Sieger des Gesamtweltcups mit der grossen Kristallkugel gekürt. Wer sich für den Besuch des Weltcup Finals entschliesst, kann die Tickets direkt unter www.weltcup-lenzerheide.ch/tickets sowie bei allen Informationsstellen der Ferienregion Lenzerheide oder bei Arosa Tourismus beziehen.

Rennprogramm «Audi FIS Ski Weltcup Finale 2014»

Mittwoch, 12. März 2014        Abfahrt Herren/Damen

Donnerstag, 13. März 2014    Super-G Herren/Damen

Freitag, 14. März 2014                        Nationen Team Event

Samstag, 15. März 2014                     Slalom Damen, Riesenslalom Herren

Sonntag, 16. März 2014                      Slalom Herren, Riesenslalom Damen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren