Davos Klosters rockt – Musikalische Ostertage dank des Cover-Festivals

Ein Aufenthalt während den diesjährigen Ostertagen in Davos Klosters rockt. Zehn internationale Top-Cover- und Tribute-Bands sorgen mit 23 live Konzerten im Skigebiet sowie in verschiedenen Clubs und Hotels anlässlich des Cover-Festivals für Stimmung. Neu sind die beiden abendlichen Unplugged-Konzerte, die als Highlight des diesjährigen Festivals gelten. Der Erfolg des letzten Jahres lässt die Veranstalter auf ausgebuchte Konzerte hoffen. Die Teilnahmen sind in sämtlichen Locations kostenlos. Für die Abendkonzerte besteht neu im Vorverkauf ein beschränktes Ticketkontingent.

Bild3

Davos Klosters trumpft während den Ostertagen 2016 erneut (die erste Durchführung war im 2015) mit dem Cover-Festival auf. Gäste kommen kostenlos in den Genuss von live Musik zum Mitfeiern und –tanzen. Dies an sieben verschiedenen Locations (http://coverfestival.ch/de/locations/), die sich hauptsächlich in den Skigebieten der Feriendestination befinden (Davos: Bolgen Plaza, Parsennhütte Klosters: Schwendi): Die abendlichen Durchführungen finden an gängigen Konzert-Orten wie beispielsweise dem Montana Saal in Davos Dorf, der legendären Bolgen Schanze in Davos Platz oder dem Hotel Schweizerhof sowie dem Hotel Intercontinental statt. Nicht verpassen sollte man in diesem Jahr die beiden Unplugged Konzerte: am Freitag, 25.3. spielt die Coverband von Pink im Hotel Schweizerhof um 21:00 Uhr, am Sonntag, 27.3. spielt das Cover von Joe Cocker um 21:00 Uhr im Hotel Intercontinental.
Beschränktes Ticketkontingent für Abendkonzerte im Vorverkauf
Die Konzerte sind allesamt kostenlos. Die Anzahl der Konzertbesucher für die Abendkonzerte ist allerdings aufgrund der Saalkapazitäten begrenzt. Wer sich unbedingt ein Ticket für die Abendkonzerte sichern möchte, tut dies im Vorverkauf für CHF 20.00 pro Ticket (www.starticket.ch). Vor Ort werden diese Tickets gegen einen Eintrittsbändel umgetauscht. Die Zutrittsgarantie besteht nur bis 30 Minuten nach Konzertbeginn.
Die andere Möglichkeit ist, eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse Eintrittsbändel zu beziehen. Der Bezug ist auf zwei Bändel pro Person beschränkt. Und mittels dieses Verfahrens kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren