Bertelsmann-Guide 2014: Benjamin Parth ist österreichischer Aufsteiger des Jahres

2013-10-17_bp_benjamin_parth_auszeichnung_bertelsmann_250Erneute Auszeichnung für Haubenkoch Benjamin Parth (25): Der „Große Restaurant & Hotel Guide 2014“ – besser bekannt als „Bertelsmann-Guide“ – prämiert den 25-jährigen Tiroler Spitzenkoch und sein Gourmetrestaurant Stüva in Ischgl/Tirol als Aufsteiger des Jahres 2014 in Österreich. Der Guide ist ab dem 21. Oktober im Buchhandel erhältlich.
Von über 3.900 gelisteten Restaurants und Hotels hat der 1.260 Seiten starke „Große Restaurant & Hotel Guide“ insgesamt 31 Personen und Häuser in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol ausgewählt und für besondere Leistungen ausgezeichnet. Unter den Preisträgern ist auch der erst 25-jährige Benjamin Parth, der mit seinem Gourmetrestaurant Stüva zum österreichischen Aufsteiger des Jahres 2014 gewählt wurde.

Die Begründung der Redaktion: „Benjamin Parth hat bei einigen der besten europäischen Köche gelernt und gearbeitet, steigt gerade mit unglaublicher Rasanz, Ehrgeiz, Leidenschaft und der Unbekümmertheit seiner 25 Jahre in die Spitzengastronomie auf und begeistert mit einer weltoffenen, finessenreichen und fantasievollen Küche voller Leichtigkeit und Aromendichte“.

Gourmetrestaurant Stüva: Genießen auf höchstem Niveau

Das Gourmetrestaurant Stüva im Genießerhotel YSCLA in Ischgl hat sich in den vergangenen Jahren vom Geheimtipp zu einem der Top-Haubenrestaurants Tirols entwickelt. Die aktuelle Auszeichnung im „Bertelsmann-Guide“ bestätigt einmal mehr, dass das Haus auch über Die Grenzen Tirols hinaus in Gourmetkreisen einen hervorragenden Ruf genießt. Im Restaurant Stüva (= Rätoromanisch für „Stube“) übersetzt Küchenchef Benjamin Parth die Philosophie des Tiroler Wintersportmekkas Ischgl in ein modernes und innovatives Gourmetkonzept. Die original Engadiner Zirben-Stuben fassen 40 Sitzplätze, geöffnet hat das Restaurant Stüva wieder ab Ende November: während der Wintersaison (28.11.2013 bis 04.05.2014) täglich von 19 bis 21:30 Uhr (Ruhetage flexibel). www.yscla.at

Die ausführliche Bewertung im neuen „Bertelsmann-Guide“:

„So jung und schon soooo gut, möchte man rufen, wenn man in den Genuss der Küche des kulinarisch begnadeten Benjamin Parth gekommen ist. Noch lange keine 30 Jahre alt, hat er bereits etliche Karrierestationen von Weltruf passiert. Das Erlernte kombiniert er mit eigenen Ideen und begeistert den Gast mit Speisen, die durchaus kühn, aber stets auch geerdet sind. Gerne ergänzt er Zutaten aus dem Meer mit traditionellen Elementen. Oder wer hat schon einmal die Komposition von Hummer, Bohnen mit Rahmsauce und Liebstöckel genossen? Landestypisch eingerichtet, schätzt der Chefkoch die heimatlichen Wurzeln im behaglichen Restaurant, in dem Sarah Falch und Marion Mörth liebenswürdig den Service leiten.“

Über den „Großen Restaurant & Hotel Guide 2014“

Der „Große Restaurant & Hotel Guide 2014“ – umgangssprachlich auch „Bertelsmann Guide“ – listet als jährlich erscheinendes Nachschlagewerk für Restaurants und Hotels in seiner aktuellen Ausgabe über 3.900 Restaurants von einer bis zu fünf Hauben und Hotels von drei bis fünf Sternen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Elsass und Südtirol. Der „Große Restaurant & Hotel Guide 2014“ (Bertelsmann Prisma Verlag) ist ab dem 21. Oktober 2013 im Buchhandel erhältlich (ISBN: 978-3-9810930-7-0). Unter www.der-grosse-guide.de ist er auch im Internet zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren