Bergsommer voller Hochgefühle

greifAuf zum Genießerberg Ahorn und zum Actionberg Penken: Inmitten atemberaubender Natur wartet in Mayrhofen ein vielseitiges Freizeitangebot

Unvergessliche Urlaubserlebnisse für die ganze Familie – Mayrhofen bietet davon jede Menge: Der Genießerberg Ahorn lädt besonders zur Erholung ein.

Nach einem Sonnenaufgangsfrühstück vor der Zillertaler Traumkulisse locken Genießerrundweg, das Café-Bistro Freiraum und die Adlerbühne Ahorn. Wanderer, Bergsteiger und Biker finden insbesondere am Actionberg Penken ihr persönliches Gipfelglück. Kinder bestaunen die Paraglider oder kugeln mit Funballz übers Wasser. Mit viel Spaß gilt es dann, mit den neuen Mountaincarts die Bergroller-Routen zu entdecken.

Das Beste: Mit der neuen Familienkarte lassen sich beide Gipfelerlebnisse an zwei Tagen ideal miteinander verbinden.


Genießerberg Ahorn: der Tag beginnt mit fantastischen Aussichten

Die Ahornbahn, Österreichs größte Gondel, bringt Bergbegeisterte hoch hinauf. Einmal auf dem Ahornplateau angekommen,eröffnen sich unvergessliche Ausblicke auf ein atemberaubendes Bergpanorama. Jeden Donnerstag im Juli und August heißt die Ahornbahn Frühaufsteher sogar noch vor der Morgendämmerung zum Sonnenaufgangsfrühstück willkommen. Ein idealer Start für eine Wanderung auf dem Genießerrundweg: Auf dem kinderwagentauglichen Weg erklären interaktive Stationen die Gesteinsarten und die Entstehung der Gletscher. Die faszinierende Aussicht ins Zillertal und Stilluptal sowie auf die umliegenden Dreitausender im Hochgebirgs-Naturpark macht Appetit auf mehr. Ob Genusswanderung oder Mehrtagestour – gut, dass in und um Mayrhofen jede Menge urige Berghütten, Einkehrmöglichkeiten und faszinierende Attraktionen auf seine Besucher warten.

 

Cafe Bistro Freiraum und Greifvogel Verführung: beschwingende Erlebnisse

 

Ein besonders eindrucksvolles Panorama bietet das Café-Bistro Freiraum. Mit seiner fast freischwebenden, 56 Meter langen Panoramaplattform über 2.000 Metern Höhe ist der Freiraum nicht nur architektonisch ein Augenschmaus. Als Eventlocation und Naturerlebnis-Center inspiriert der Freiraum die ganze Familie: Während die Eltern bei gemütlicher Lounge-Atmosphäre hausgemachte Köstlichkeiten genießen, können kleine Hobbyforscher spielerisch Rekorde aus der Tier- und Pflanzenwelt sowie die Flora und Fauna des Ahornplateaus kennen lernen. Nach dem Dessert geht die Genusstour entlang blumenreicher Almwiesen weiter zum Ahornsee. Dort lässt es sich herrlich entspannen und picknicken. Und am Ende des Rundweges wartet eine ganz besondere Attraktion: die Greifvogelvorführung der Adlerbühne Ahorn – auf der höchstgelegenen Greifvogelstation Europas sind Adler, Bussarde und Uhus zum Greifen nah, umrahmt von der faszinierenden Kulisse der Zillertaler Alpen. Bis zu 800 Zuschauer fasst die ausschließlich aus natürlichen Materialien wie Holz, Stein und Erde erbaute Adlerbühne, die sich harmonisch in die ursprüngliche Berglandschaft einfügt.



Von Mitte Juni bis Mitte Oktober beginnt dort täglich (außer freitags) jeweils um 14.00 Uhr die einstündige Vorführung, bei der die Zuschauer die majestätische Eleganz der edlen Wildtiere aus atemberaubender Nähe erleben.

 

Actionberg Penken: bewegte und bewegende Momente erleben

 

 

Der Penken ist ein echter Actionberg. Das steht schon bei der Anfahrt durchs sommerliche Zillertal felsenfest. In luftiger Höhe kreisen bei schönem Wetter unzählige Paraglider um die Gipfel. Hinauf geht es mit der Penkenbahn und weiter mit der Bergluftgondel der Kombibahn. Oben angekommen, geht es entweder zu Fuß entlang des erlebnisreichen Panoramarundweges oder mit dem Bike über die beliebten Singletrails „Himmelfahrt“ und „Höllenritt“ bergab. Zudem laden 20 ausgewiesene Mountainbikerouten dazu ein, kräftig in die Pedale zu treten. In den beiden Klettergärten Gschöss und Knorren kommen Kletterer voll auf ihre Kosten. Einsteiger können sich gleich oberhalb des Panoramarundwegs am Klettersteig versuchen. Wer bei so viel Action aber kein Risiko eingehen will, kann diese Sportarten an interaktiven Stationen einfach simulieren: zum Beispiel das Fluggefühl eines Paragliders in der Paraglider-Schaukel. Bewegte und bewegende Momente gibt es auch an der Funsportstation am Ufer des Speicherteichs Penken.

 

Funsportarten am Penken: total „abgefahren“

 

Die Attraktion an sonnigen Tagen sind die luftgefüllten Funballz der Funsportstation. In den mannshohen, durchsichtigen Bällen lässt es sich herrlich übers Wasser kugeln. Wer nach dem Spaß auf dem Wasser noch eine „abgefahrene“ Outdoor-Sportart testen möchte, kann mit den neuen „Mountaincarts“, den Gokarts auf drei Rädern, die Routen am Actionberg Penken erkunden.

Unvergessliche Hochgefühle garantiert auch die Fahrt mit „Skyver“ und „Gams“. Entlang der Penken-Genusstour bringen diese vollgefederten Roller jeden unbeschwert bergab. Das bleibt in bester Erinnerung – wie auch das neue Familienticket, mit dem die ganze Familie an beiden Bergen zwei Tage voller Spaß und Action erleben kann.

 

www.facebook.com/mayrhofen.hippach.zillertal

www.mayrhofen.at


Erfahren Sie mehr, melden sie sich
für weitere Infos jetzt an:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren