Ausgezeichnet in die Sommersaison: Bestnoten für Serfaus-Fiss-Ladis

Das Tiroler Hochplateau Serfaus-Fiss-Ladis hat schon viele Preise für seine Angebotsqualität erhalten. Nun kommen gleich drei weitere Auszeichnungen zum Start in die Sommersaison hinzu. Damit wird das permanente Engagement in Sachen Service- und Angebotsqualität sowie die kontinuierliche Produktentwicklung in der Top-Familiendestination der Alpen erneut honoriert.

Was Skifahren und Snowboarden im Winter ist, ist mittlerweile Mountainbiken in den Sommermonaten. Gestartet im August 2013, hat sich der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis an der Waldbahn zu einem absoluten Highlight für Familien und Freeride-Profis entwickelt und ist bereits nach nur einer Saison im Vollbetrieb einer der erfolgreichsten Bikeparks der Alpen. Das clevere Konzept mit Strecken und Trails in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, farblich markiert analog der Pistenfarben blau, rot und schwarz im Winter, bietet Jedem seinem Können entsprechend das richtige Übungsrevier.

Die Jury der Tirol Werbung würdigt dieses einzigartige Angebot nun mit der Auszeichnung des Tirol Touristica 2015, der am 23. Juni im Rahmen des Tiroler Tourismusforums in Innsbruck feierlich überreicht wurde. Die Worte der Laudatio zur Begründung würdigen den Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis als „ein Angebot, das zu dieser Familienregion bestens passt, große Strahlkraft hat, dem Sommer einen wirtschaftlich messbaren Kick gibt, (…) – und ganz einfach ein Vorzeigeprojekt für Tirol ist“.

Aber nicht nur der Bikepark erhält die begehrte Auszeichnung, auch das zum Winter 2014/15 eröffnete Komfort-Skidepot an der Talstation in Fiss, zählt zu den ausgezeichneten Finalisten des Tirol Touristica 2015. Das nach modernsten Gesichtspunkten zu Komfort und Qualität gestaltete Skidepot bietet genügend Platz für das komplette Wintersportmaterial der Fisser Gäste. Diese laufen bequem in Straßenschuhen zur Talstation, wo sie sich in den großzügigen, barrierefreien Räumlichkeiten ohne Stress und Gedränge Ski- und Snowboardschuhe anziehen können. Für Wintersportler, die sich nach einem Tag am Berg frisch machen möchten, stehen Beauty-Bereiche mit Trinkwasser, Spiegel und Fön zur Verfügung. Und auch Kindern wird die Wartezeit bis die ganze Familie fertig ist, an interaktiven Spielstationen vertrieben. Hier erfahren sie spielerisch Wissenswertes zum Wintersport und spannende Geschichten aus Serfaus-Fiss-Ladis.

Die Jury der Tirol Werbung würdigt beim Komfort-Skidepot in Fiss den Convenience Gedanken und die Nachhaltigkeit des Projektes. So erfolgt zum Beispiel die Anlieferung für die Bergrestaurants ebenfalls durch diesen Bau: unterirdisch, ohne Beeinträchtigung der Gäste und reduziert dadurch den Lieferantenverkehr im Dorf.

So wichtig die Auszeichnen von Fachjurys sind – die dritte Auszeichnung im Reigen ist besonders wertvoll, stammt sie doch direkt von den Gästen. Die User der Bewertungsplattform Tripadvisor wählten das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis zu einem der besten in der Branche. Nur Regionen oder Unternehmen, die kontinuierlich Bestnoten von ihren Gästen erhalten, zeichnet Tripadvisor mit dem „Zertifikat für Exzellenz im Gastgewerbe“ aus. Dieses ist nun Anfang Juni 2015 an Serfaus-Fiss-Ladis überreicht worden.

Weitere Informationen zur Urlaubsregion unter www.serfaus-fiss-ladis.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren