ATOMIC Memory Fit : Jetzt in noch mehr Skischuhmodellen

Bild2DIE NACHFRAGE NACH PRODUKTEN, DIE INDIVIDUELL ANGEPASST WERDEN KÖNNEN, STEIGT
STETIG. UNSERE KÜRZLICH AUF DEM MARKT VORGESTELLTE MEMORY FIT-TECHNOLOGIE IST
EINE TOLLE MÖGLICHKEIT DER SKISCHUHANPASSUNG, DIE EINZELHÄNDLER IHREN KUNDEN
ANBIETEN KÖNNEN. SO IST EIN GROSSTEIL UNSERER SKISCHUHE JETZT MIT MEMORY FIT
AUSGESTATTET
AB DER SAISON 2015/16 PROFITIEREN SKIFAHRER BEI DEN FOLGENDEN MODELLEN VON
DER PERFEKTEN INDIVIDUELLEN PASSFORM: REDSTER FIS, REDSTER PRO, HAWX UND HAWX
MAGNA. AUSSERDEM HABEN UNSERE NEUEN BACKLAND-MODELLE MEMORY FIT. FÜR
KOMPLETT INDIVIDUELL ANPASSBARE TOURENSCHUHE.
VOLLSTÄNDIGE PERSONALISIERUNG
Wir sind der Meinung, das perfekte Ski-Set-up beginnt mit dem perfekt passenden Skischuh. Das
Besondere an Memory Fit: Alle drei Elemente des Skischuhs – Schale, Manschette und Innenschuh
– lassen sich auf den jeweiligen Fuß abstimmen und prägen sich dessen individuelle Form ein. Das
Ergebnis: eine dauerhafte, komplett anatomische Passform.
Dafür verwenden wir zwei spezielle Memory Fit-Kunststoffe – PU-Kunststoff bei unseren Alpin-
Skischuhen und Grilamid-Kunststoff für unsere Backland-Modelle. Beide Kunststoffarten verfügen
über einen speziellen Kunststoffzusatz namens Memolink. Dieses Additiv wurde speziell für Atomic-
Skischuhe entwickelt; es optimiert die Formbarkeit und Dehnfähigkeit der jeweiligen Kunststoffe
und garantiert Formstabilität während und nach der Passformanpassung. Somit dehnen sich die
Kunststoffe nur so weit aus, wie gewünscht. Sie passen sich der jeweiligen Fußform an und werden
nicht weiter gedehnt als nötig. Durch den Druck, der durch das aufrechte Stehen im Skischuh entsteht,
kann sich der Skischuh im Vorfußbereich zu jeder Seite um bis zu 3 mm ausdehnen (6 mm insgesamt),
im Bereich des Knöchels zu jeder Seite um 5 mm (10 mm insgesamt).
DIE PERFEKTE INDIVIDUELLE PASSFORM, JETZT NOCH SCHNELLER
Memory Fit ermöglicht nicht nur die perfekte individuelle Passform, sondern ist auch eine der
schnellsten thermischen Passformtechnologien auf dem Markt. Schale und Manschette können in
wenigen Minuten erwärmt werden – einfacher für Einzelhändler, schneller für Kunden und besser für
den Verkauf. Alles in allem braucht man für den einfachen 3-Stufen-Anpassungsprozess mit Memory
Fit bei Alpin-Skischuhen nur 12 Minuten, bei den Backland-Tourenschuhen insgesamt 24 Minuten.
ATOMIC.COM
MEDIENINFORMATION
1. Erhitzen
Für Alpin-Skischuhe: Nehmen Sie den Innenschuh aus dem Skischuh heraus und stellen Sie die Schale
fünf Minuten lang in den Atomic Memory Fit-Ofen (bei einer voreingestellten Temperatur von 117°C).
Ein Vorheizen ist nicht notwendig. Der Innenschuh muss nicht separat erwärmt werden, sondern ist
so konstruiert, dass er die Wärme der Schale aufnimmt und sich dann gemeinsam mit der Schale dem
Fuß anpasst. So entsteht die ultimative individuelle Passform für Schale und Innenschuh gleichzeitig.
Für Backland-Tourenschuhe: Setzen Sie den Innenschuh in die Schale ein und stellen Sie den
gesamten Schuh – also Schale und Innenschuh – zwölf Minuten lang bei der voreingestellten
Temperatur von 117°C in den Atomic Memory Fit-Ofen.
2. Einprägen
Nehmen Sie die Schale aus dem Ofen und setzen Sie den Innenschuh ein (Alpin-Skischuhe)
beziehungsweise nehmen Sie den kompletten Schuh aus dem Ofen (Backland-Schuhe). Lassen Sie
den Kunden auf der Memory Fit Cooling-Matte in den erwärmten Skischuh steigen. Schließen Sie
dann die Schnallen auf der lockersten Einstellung und bitten Sie den Kunden, zwei Minuten lang ganz
ruhig zu halten, damit sich der Schuh anpassen und die Fußform einprägen kann.
3. Aushärten
Wickeln Sie das Memory Fit Cooling Pack um den Skischuh und kühlen Sie den Schuh fünf Minuten
(Alpin-Skischuhe) beziehungsweise zehn Minuten (Backland-Schuhe) ab, um den individuellen
Memory Fit perfekt zu machen.
MEMORY FIT-TOOLS UND BOOT FIT-STATIONEN
Wir haben eine ganze Reihe professioneller Geräte und Tools im Programm, damit die gesamte
Skischuhanpassung korrekt und erfolgreich vorgenommen werden kann: Memory Fit-Öfen, -Freezer,
Cooling Pads, Cooling-Matten, Handschuhe, Bedienungsanleitungen und vieles mehr.
Wir haben sogar eine komplette Boot Fit-Station im Angebot. Diese Station beinhaltet die komplette
Store-Ausstattung, die man für den Memory Fit-Ofen und -Freezer braucht; es gibt Platz für Zubehör
und sogar zum Aufstellen der Skischuhe auf beiden Seiten. Diese Station ist in zwei Varianten
erhältlich: eine Version ausschließlich für Atomic und eine zweite, bei der wir uns mit der zweiten
Skischuhmarke unter dem Dach der Amer Sports Gruppe, Salomon, zusammentun.
Wir bieten außerdem spezielles Zubehör an, das man sonst bei keiner anderen Skischuh-
Passformtechnologie bekommt. Dazu zählen spezielle Memory Fit-Pads: kleine Polster, die man auf
den nackten Füßen des Kunden anbringen kann, um bei der Anpassung mehr Platz an empfindlichen
oder problematischen Stellen am Fuß zu schaffen.
http://ATOMIC.COM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren