And the Ski-Oscar goes to …

2014-11-12_kitz_wsa02_250Am 22. November 2014 werden zum zweiten Mal die „World Ski Awards“ in Kitzbühel vergeben. Wie schon im Vorjahr fungiert das Hotel A-ROSA Kitzbühel als Veranstaltungsort für die Verleihung der begehrten „Ski-Oscars“.

Seit dem Vorjahr werden herausragende Skigebiete und Betriebe der Wintersport-Branche mit den „World Ski Awards“ prämiert. Kitzbühel fungiert heuer erneut als Gastgeber für die Elite des Wintertourismus: Die diesjährigen Gewinner werden im Rahmen einer Gala am 22. November 2014 im mondänen 5-Sterne-Hotel A-ROSA bekanntgegeben. Dank einer mehrjährigen Kooperation wird die legendärste Sportstadt der Alpen langfristig zur Heimat dieser exklusiven Veranstaltung.

21 internationale Skinationen werden in Kitzbühel vertreten sein, in vier Kategorien werden die jeweils Besten des Landes ausgezeichnet: Bestes Skiresort, Bestes Skihotel, Bestes Ski-Boutiquehotel und Bestes Ski-Chalet. Zudem werden das weltweit beste neue Skihotel, das beste neue Ski-Chalet, die beste Skiresort-Gesellschaft, der beste Reiseveranstalter und das beste Reisebüro gekürt.

Die Jury setzt sich aus hochrangigen Führungskräften des Wintersports, Reiseveranstaltern, Agenturen, Pressevertretern, aber auch aus Wintersporttouristen zusammen. Im Vorjahr nahmen über 900.000 Konsumenten am Voting auf der Online-Plattform der World Ski Awards teil.  www.worldskiawards.com

„Wir freuen uns sehr, dass Kitzbühel als Gastgeber dieser prestigeträchtigen Veranstaltung nun dauerhaft zum Treffpunkt von Spitzenvertreten der internationalen Tourismuswirtschaft wird“, betont Signe Reisch, Präsidentin von Kitzbühel Tourismus. „Dieses internationale Event ergänzt das an Höhepunkten reiche Programm dieses Winters, in dem wir auch das 75-jährige Jubiläum der Hahnenkammrennen begehen werden. Am 15. Dezember feiert außerdem der Film ‚Streif – Hell of a Ride‘ Premiere in Wien“, erzählt Gerhard Walter, Geschäftsführer von Kitzbühel Tourismus.

Die Tiroler Nominierten im Überblick:

Bestes Skiresort: Innsbruck, Ischgl, Kitzbühel, Mayrhofen-Hippach, Obergurgl-Hochgurgl, SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, St. Anton

Bestes Skihotel: A-ROSA Kitzbühel, Arlberg Hospiz Hotel, Hotel Arlberg, Hotel Cervosa, Hotel Edelweiss & Gurgl, Kempinski Hotel Das Tirol, Top Hotel Hochgurgl

Bestes Ski-Boutiquehotel: Elizabeth Arthotel, Hotel Madlein, Hotel Rasmushof Kitzbühel, Hotel Tannenhof, Schloss Igls, St Antoner Hof, 

Bestes Ski-Chalet: Chalet Artemis St Anton, Chalet Illimani St Anton, Chalet Maria Schnee, St Anton, Maierl-Alm und Chalets, The Chalet, at 11° East

Weitere Informationen: www.worldskiawards.com und www.austrianfilm.at/one-hell-of-a-ride

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren